Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsExpansion: Hyatt treibt Wachstum in Europa voran

ExpansionHyatt treibt Wachstum in Europa voran

Die Hyatt Hotels Corporation will ihr Markenportfolio in Europa erweitern. Dazu schloss das Unternehmen sechs neue Verträge ab. Ein Überblick zu den neuen Projekten.

Die Hyatt Hotels Corporation gab sechs Management- und Franchise-Verträge in Europa für die Marken The Unbound Collection by Hyatt, JdV by Hyatt, Hyatt Centric und Hyatt Regency bekannt. Hyatt erklärte, damit würden sie dem wachsenden Wunsch von Reisenden, World of Hyatt-Mitgliedern und Eigentümern nach Hotels, die echte Verbindungen zu Menschen und Kulturen fördern, gerecht.

Die neuen Projekte seien wichtiger Bestandteil von Hyatts Wachstumsstrategie, das Portfolio in Europa bis 2023 signifikant zu vergrößern. Dank der sechs neu abgeschlossenen Verträge baut Hyatt seine Präsenz in der Schweiz, in Deutschland, Italien, Spanien und Frankreich weiter aus. Erst kürzlich kündigte Hyatt die Übernahme der Apple Leisure Group (ALG) an, durch die Hyatts Markenpräsenz in Europa voraussichtlich um 60 Prozent erweitert wird.

„Diese neuen Projekte unterstreichen die Bemühungen, die wir für unser Wachstum in Europa unternehmen. Sie gehören zu einer Vielzahl von Hotels, die wir in den kommenden Jahren eröffnen möchten“, erklärt Felicity Black-Roberts, Vice President Development, Europe. „Wir freuen uns, mit führenden Eigentümern und Betreibern zusammenzuarbeiten, die den Wert und die Rentabilität des gesamten Markenportfolios von Hyatt erkannt haben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Independent Collections Portfolio von Hyatt, einschließlich der Marken The Unbound Collection by Hyatt und JdV by Hyatt, sowie den Lifestyle-Marken, einschließlich Hyatt Centric. Mit den neuen Verträgen bekräftigen wir unsere Kompetenz im Freizeitreise-Segment und unterstreichen, dass die Marken von Hyatt auch weiterhin bei Freizeitreisenden beliebt sind.“

Zu den neuen Projekten zählen:

The Unbound Collection by Hyatt Hotel in Crans-Montana, Schweiz

Das Boutique Hotel Rhodania in den Schweizer Alpen soll ab 2023 zu The Unbound Collection by Hyatt gehören. Das Haus mit 41 eleganten und luxuriös ausgestatteten Zimmern befindet sich unmittelbar am dritten Loch des Golfplatzes Severiano Ballesteros, auf rund 1.500 Metern Höhe und in einer der renommiertesten Ganzjahres-Bergdestinationen der Schweiz.

Die Region ist nach Angaben der Hotelgruppe bekannt für ihr vielfältiges Sportangebot, wie Skifahren, Mountainbiking, Wandern und Golfen. Das Hotel sei laut Hyatt perfekt, um die Botschaft der Marke, Gästen, die einen gehobenen, aber unaufdringlichen Service suchen, einmalige Erlebnisse zu bieten. Die Gastronomie des Hotels soll sowohl im Hauptrestaurant als auch im Schweizer Chalet eine hohe Qualität mit lokalen Produkten und regionaler Küche bieten.

Bauplan für die Lobby des Hotel Rhodania. (Bild: Hyatt)

ll Tornabuoni Hotel in Florenz, Italien

Eine Tochtergesellschaft von Hyatt hat mit der AG Group einen Franchisevertrag für das Il Tornabuoni Hotel der Marke The Unbound Collection by Hyatt in Florenz abgeschlossen. Das Boutique Hotel mit 62 Zimmern soll im Oktober 2021 eröffnen und ist das erste Hyatt Hotel in Florenz. Das historische Gebäude an der Via de Tornabuoni liegt in der Nähe von vielen Modeboutiquen und einigen Touristenattraktionen.

Der marmorierte gotische Turm bietet einen spektakulären Blick über die Stadt, so Hyatt. Direkt nebenan befindet sich auch die historische Ponte Vecchio, eine mittelalterliche Brücke, auf der viele italienische Juweliergeschäfte zu finden sind. Das Interior soll die historischen Wurzeln des Hauses in der Renaissance widerspiegeln. Auch Elemente der lokalen Architektur, Geschichte und Kultur seien in die Gestaltung einbezogen worden, um den Gästen ein einmaliges Erlebnis zu bieten.

The Tribune Hotel in Rom, Italien

The Tribune Hotel, Teil der Marke JdV by Hyatt ist das erste Hyatt Hotel in Rom. Im Rahmen eines Franchisevertrags einer Tochtergesellschaft von Hyatt mit der AG Gruppe, plant Hyatt die Eröffnung seines ersten Hotels in der Unesco-Welterbestätte im Oktober 2021. In unmittelbarer Nähe der Via Veneto gelegen, bietet das Hotel 52 Zimmer.

Ein JdV by Hyatt Hotel in Bordeaux, Frankreich

Als weiterer Schritt im Ausbau des Independent Collections Portfolios kündigt Hyatt sein erstes Hotel der Marke JdV by Hyatt in Frankreich an. Eine Tochtergesellschaft von Hyatt hat einen Franchisevertrag mit Alboran Hotels and Hospitality für das JdV by Hyatt Hotel abgeschlossen, das voraussichtlich 2022 eröffnet wird. Das Hotel liegt in einem der belebtesten Stadtviertel von Bordeaux und ist laut Hyatt direkt angebunden an das historische Stadtzentrum. Neben 147 Zimmern umfasst es außerdem ein Restaurant und eine Bar, in denen die Gäste regionale Spezialitäten und Getränke genießen können. Auf der Dachterrasse finden die Gäste eine private Speakeasy-Bar und Terrasse für besondere Erlebnisse.

Geplantes Hyatt Hotel in Bordeaux. (Bild: Hyatt)

Hyatt Centric Altstadt Hamburg

Mit Hyatt Centric Altstadt Hamburg wird Hyatt erstmals mit der Marke Hyatt Centric in Deutschland vertreten sein. Das Hotel, das im Rahmen eines Franchisevertrags einer Tochtergesellschaft von Hyatt mit der SV Hotel AG betrieben wird, liegt an der Mönckebergstraße, einer der belebtesten Einkaufsstraßen in Hamburg. Hyatt Centric Altstadt Hamburg ist nach Park Hyatt Hamburg das zweite Hyatt Hotel in der Hansestadt und soll 2025 eröffnen. Zum Haus gehören ein Panoramarestaurant und eine Bar im obersten Stockwerk, Außengastronomie und ein Fitness Center.

Hyatt Centric Hotel in der Altstadt Hamburgs. (Bild: Hyatt)

 

Hyatt Regency Madrid Residences

Mit Hyatt Regency Madrid Residences erweitert Hyatt sein Angebot in der spanischen Hauptstadt. Die Anlage mit 22 Premium-Apartments liegt an der Paseo de la Castellana im Herzen des Finanzzentrums von Madrid und in direkter Nähe zu vielen internationalen Unternehmen und Botschaften. Die Residences bieten großzügige und geräumige Apartments mit 100 Quadratmetern Größe, bis hin zu der Penthouse-Suite mit einer Größe von 350 Quadratmetern und einer 100 Quadratmeter großen Terrasse, die einen Panoramablick über die Stadt bietet. Ausgerichtet auf Produktivität und stressfreies Reisen, haben die Gäste Zugriff auf den exklusiven Service des Hyatt Regency Hesperia Madrid und alle Dienstleistungen, so Hyatt.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link