Opening in Oberhausen Super 8 feiert mit deutschlandweiter Marketing-Aktion

Hotelfassade des neuen Super 8 Hotels in Oberhausen
Am 15. April 2019 eröffnet das neue Super 8 by Wyndham in Oberhausen. (Bild: GS Star GmbH / Wyndham Hotels & Resorts )

Anlässlich der jüngsten Neueröffnung des Super 8 by Wyndham in Oberhausen hat sich die Hotelkette einen besonderen Marketing-Gag überlegt: Am 28. April kosten alle Hotelzimmer der Gruppe deutschlandweit nur einen kleinen Bruchteil des eigentlichen Preises.

Anzeige

Die Eröffnung des Super 8 by Wyndham in Oberhausen am 15. April feiert die Budgetmarke von Wyndham mit einer deutschlandweiten Promotion-Aktion: Übernachtungen in allen Super 8 Hotels in München, Freiburg und Oberhausen kosten am 28. April nur acht Euro. Das Angebot “Eine Nacht für Acht” kann über die Website gebucht werden und gilt nur, solange Zimmer verfügbar sind.

Damit will das Unternehmen an seinen Ursprung in Amerika erinnern. Die Hotelgruppe legte damals mit dem Preis von 8,88 US-Dollar den Grundstein für ihr Wachstum. “Andere Unternehmen schließen sich den Black Friday- oder Cyber Monday-Tagen an – wir können uns durchaus vorstellen, mit der Aktion unsere eigene Marketinginitiative in Deutschland zu etablieren”, sagt Michael Bungardt, Geschäftsführer der Hotelbetriebsgesellschaft GS Star.

Das neue Haus in Oberhausen bietet 156 Zimmer sowie ein Frühstücksrestaurant mit Live-Cooking-Bereich und einen Coffeeshop in Kooperation mit Dallmayr. Die Rezeption des Super 8 Oberhausen ist 24 Stunden geöffnet. Auch Haustiere sind willkommen.

Anzeige