Marketing Nutella eröffnet das Pop-up-"Hotella"

Marketingaktion: Ferrero sorgt mit dem Hotella-Nutella für Aufmerksamkeit. (Bild: Ferrero)

Ferrero, die Muttergesellschaft von Nutella, hat die Eröffnung des Pop-up-Hotels im kalifornischen Napa Valley angekündigt. Eine einfache Übernachtung ist in dem zuckersüßen Hotel allerdings nicht zu buchen, vielmehr handelt es sich um eine große Marketingaktion.

Anzeige

Das Hotel, das Anfang Januar in Kalifornien für wenige Tage eröffnen soll, ist in einem von Nutella inspirierten Dekor gestaltet, das aus einer Nutella-Tapete, croissantförmigen Kissen, einem Waffelkissen und vielem mehr besteht. In den Genuss dieser Unterkunft kommen nur einige wenige Gewinner einer Marketingaktion. Laut einer Pressemitteilung von Ferrero beinhaltet das “Hotella Nutella Weekend Breakfast Experience” Hin- und Rückflug sowie Unterkünfte für drei Tage und zwei Nächte für ein “einzigartiges kreatives Frühstückserlebnis mit bemerkenswerten Geschmacksmachern”.

Bedingung: Man muss ein kurzes Video einreichen, das höchstens 60 Sekunden dauert “und zeigt, wie Nutella Ihren Morgen zu etwas Besonderem macht.” Zudem dürfen nur US-Bürger an der Aktion teilnehmen.

 

Todd Midura, Vice President of Marketing bei Nutella North America: „Das Hotella Nutella erfindet die Freude am Hotelaufenthalt mit einem besonderen Frühstückserlebnis neu. Das ermöglicht den Fans, Nutella auf eine neue und andere Art zu genießen.“

Anzeige