Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherLuxushotel Baur au Lac in Zürich::Aus historischem Festsaal wird modernes Filmstudio

Luxushotel Baur au Lac in ZürichAus historischem Festsaal wird modernes Filmstudio

Zürichs Hotelikone Baur au Lac reagiert auf die gestiegene Nachfrage nach Hybridmeetings. Nach dem Erfolg des Open Air Cinemas im Baur au Lac Park im Sommer 2020 wurde vergangene Woche der historische Festsaal „Le Petit Palais“ zum „Studio Baur au Lac“ umfunktioniert.

Laut den Verantwortlichen ist es ist das erste fest installierte Streaming-Studio in einem Fünfsternehotel in der Schweiz. Ab sofort und vorläufig bis Ende April 2021 können Veranstaltungsplaner jetzt auch virtuelle Schauplätze bespielen. Den eleganten und zugleich funktionellen Rahmen dafür bietet das 206 Quadratmeter große und geschichtsträchtige Petit Palais: Staatsoberhäupter gaben hier repräsentative Empfänge, rauschende Ballnächte entwickelten sich zu gesellschaftlichen Ereignissen. Jetzt wird der Historie ein neues digitales Kapitel hinzugefügt.

Das Baur au Lac ist eine von Zürichs Top-Adressen. (Bild: Baur au Lac)

Hybrid aus Eventlocation und Fernsehstudio

Das Studio Baur au Lac ist ein eleganter Hybrid aus Eventlocation und Fernsehstudio. Von Produktpräsentationen über Vorträge, Pressekonferenzen, Interviews oder auch Konzerten: Dank der neusten technischen Infrastruktur können ab sofort Menschen weltweit und in Echtzeit erreicht werden. Zusätzlich zu Live-Streamings und Videokonferenzen können auch interaktive Zuschaltungen von Gastrednern, die Durchführung von Live-Abstimmungen sowie Simultanübersetzungen realisiert werden.

Von Studiobühne bis Dolmetscher

Wilhelm Luxem, Direktor des Baur au Lac, ist von der neuen Technik überzeugt. (Bild: Baur au Lac)

Von der 60 Quadratmeter großen Studiobühne mit flexibel farblich gestaltbarem Hintergrund sowie Videoscreens lassen sich Geschehnisse mittels modernster Video-,Ton-, Licht-, Dolmetscher- und Webcast-Technik in Echtzeit auf Websites oder Social-Media-Plattformen übertragen. Virtuelle Inhalte und dynamische Lichtszenarien ermöglichen es, in kürzester Zeit zwischen unterschiedlichen Settings zu wechseln. Neben dem state-of-the-art Equipment stellt ein professionelles Team aus Studio- und Streaming-Technikern des Baur au Lac-Partners für Eventtechnik „Bluetrac“ den reibungslosen Ablauf der Übertragung oder Aufzeichnung sicher.

„Hotels sind und waren immer die Begegnungsräume von Menschen. Die persönliche Begegnung ist und bleibt die Königsklasse, für die das Baur au Lac seit über 175 Jahren steht. Im Zeitalter digitaler Möglichkeiten und durch Zwänge in der gegenwärtig eingeschränkten Bewegungsfreiheit haben technische Entwicklungen sehr rasch neue Formen der Begegnungen ermöglicht. In guter Tradition möchte das Baur au Lac auch bei diesem Innovationssprung seinen Gästen und Kunden neue Möglichkeiten der digitalen und hybriden Begegnungen bieten“, sagt Wilhelm Luxem, Direktor des Baur au Lac.


Lesen Sie auch: „Im Grandhotel Baur au Lac: So schafft das Restaurant „Baur’s“ den Schritt in die Moderne“ (Tophotel war vor Ort).


 

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link