Hotel Rebstock WürzburgNeubau auf Klostergelände feiert Opening

Neben den gedeckten Farbtönen der Einrichtung und Holzelemente werden Mustertapeten zu farblichen Highlights. (Bild: Best Western)

Die Arbeiten am Erweiterungsbau des Best Western Premier Hotel Rebstock in Würzburg sind fast abgeschlossen. Und der Hotelneubau Hof Engelgarten auf dem benachbarten Klostergelände hat bereits eröffnet. Die Investitionssumme liegt bei 12,5 Millionen Euro.

Anzeige

Nach rund zwei Jahren Bauzeit stehen Gästen inmitten Würzburgs neben den bisherigen 72 Zimmern im Best Western Premier Hotel Rebstock nunmehr zusätzliche 54 Zimmer sowie Suiten zur Verfügung. Für Christoph Unckell, Inhaber des Best Western Premier Hotel Rebstock, geht mit dem Erweiterungsbau ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. „Seit 20 Jahren habe ich mich für die Erweiterung eingesetzt. Denn mit 72 Zimmern sind wir mittlerweile zu klein geworden und müssen häufig Anfragen von Reisenden wie auch Unternehmen ablehnen. Dank des Anbaus können wir unsere Position als traditionsbewusstes Stadt- und Tagungshotel in Würzburg weiter stärken und noch wirtschaftlicher arbeiten“, so Unckell.

Soft Opening für Hof Engelgarten: Erste Gäste empfangen
Das Hotel wird in mehreren Schritten eröffnen. Die ersten Zimmer waren bereits im Juni bezugsfertig; auch die ersten Gäste haben schon in dem Haus übernachtet. Im zweiten Schritt folgten etagenweise die restlichen Zimmer, in denen die Bauarbeiten im Juli abgeschlossen wurden. Bis August steht noch die Fertigstellung des Tagungsbereichs an. Der Neubau ist mit dem Bestandshotel durch einen unterirdische Gang verbunden, während die beiden Häuser oberirdisch nur wenige Schritte voneinander entfernt liegen.

Moderner Neubau mit historischen Wurzeln
Auf dem Gelände des ehemaligen ältesten Franziskanerklosters nördlich der Alpen sind Zimmer und Suiten in gradlinigem Look entstanden. Gäste erwartet eine elegante Einrichtung in dezentem Design kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten, wie Flachbildfernsehern mit Zugriff auf Streamingdienste wie Netflix und Apple-TV. Neben den gedeckten Farbtönen der Einrichtung und Holzelemente werden Mustertapeten zu farblichen Highlights. Der Tagungs- und Veranstaltungsbereich im Erdgeschoss des dreistöckigen Neubaus bietet künftig Kapazitäten für Events mit bis zu 180 Teilnehmern.

Anzeige