Gäste können Angebote aller Häuser nutzenDrei Züricher Luxushotels verschmelzen zu City & Lake Resort

Neben dem Hotel Storchen Zürich (l.) und dem Hotel Alex (r.) gehört auch das Hotel Widder Hotel zur neuen Kooperation. (Bild: Storchen Zürich/Hotel Alex)

Aus drei mach eins: Die Züricher Refugien Storchen Zürich, Widder Hotel und das Hotel Alex der Luxusgruppe The Living Circle formieren sich zum City & Lake Resort. Gästen stehen ab sofort sämtliche Angebote aller Häuser offen. Damit richten sich die Züricher Hotels des The Living Circle konsequent auf den Freizeitmarkt aus und positionieren sich als Luxus-Kurzferienanbieter im Raum Zürich. 

Anzeige

Nachdem das Hotel Alex das neueste Mitglied des The Living Circle ist, wurde nach dem One City & Lake Resort-Gedanke die bereits enge Zusammenarbeit des Widder Hotel und des Storchen Zürich noch weiter ausgebaut. Gäste profitieren nun von sämtlichen Angeboten aller drei Luxushotels, sei es ein Drink in der Rooftop Bar “The Nest” im Storchen Zürich, eine Workout Session im Gym des Widder Hotel oder der Sprung in den Zürichsee im Hotel Alex. Durch die Abgleichung der Systeme funktioniert dies für den Gast nahtlos: Nach dem Check-in an einem der Front Offices ist der Gast in allen Häusern registriert.

Auch die Zimmer des Widder Hotel gehören zum Portfolio. (Foto: Widder Hotel)

Mit dem City & Lake Resort wird die Positionierung im Freizeitmarkt weiter gestärkt. Jörg Arnold übernimmt die Gesamtleitung als Resort Manager, unterstützt wird er dabei von einem erfahrenen Kernteam, wovon die meisten bereits langjährig in den Betrieben tätig sind. Daniel Weist kommt neu als Gastgeber des Hotel Alex zum Team, Raphael Pedroncelli ist Gastgeber des Storchen Zürich, Andri Zinsli im Widder Hotel. Weiter vervollständigen Roman Migliorato, verantwortlich für das Marketing, Ann Martina Zürcher, Resident Manager, Sonja Weber als Head of Events, sowie Tina Wiemes als Human Resources Verantwortliche aller Hotels das Team.

Über The Living Circle

Mit vier renommierten Hotels, drei nachhaltig bewirtschafteten Landgütern, einem Restaurant sowie einem Rustico setzt sich die noch junge Schweizer Gruppe The Living Circle aus einer Kollektion von neun erlesenen Betrieben zusammen. Alle Mitglieder schreiben den Bezug zu Natur und Nachhaltigkeit groß.

Anzeige