Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartFood & BeverageBeverageF&B Heroes::So gelingt die pflanzenbasierte Profi-Küche

F&B HeroesSo gelingt die pflanzenbasierte Profi-Küche

Die Köchin, Gastro-Beraterin und Autorin Antje de Vries hat gemeinsam mit den F&B Heroes um Jean Ploner ein „Plant Power-Manifest“ verfasst. Mit sechs Thesen sowie zahlreichen Praxistipps und Best-Practice-Beispielen will sie Mut für mehr Plant Based-Konzepte und naturverliebte Küchen in der Gastronomie machen. Das Manifest können Sie hier downloaden.

Die F&B Heroes, Food Think Tank und international tätiges Beratungs- und Managementunternehmen, setzen sich nach eigenen Angaben für mehr Naturbewusstsein, Nachhaltigkeit und eine genussvolle, pflanzenbasierte Küche in der Gastronomie ein. Wie sich dies in Theorie und Praxis gestalten lässt, hat nun die Ernährungsökonomin, Köchin und Autorin Antje de Vries zusammen mit ihren Hero-Kollegen in einem „Plant Power-Manifest“ entworfen. In sechs Thesen werde dem Leser unter anderem der Weg zu erhöhter Aufmerksamkeit, Wertschätzung sowie Kreativität und Freude am Anbau geschildert. Denn die Gastronomen stehen nach den Herausgebern als Profis und Wissensträger in einer besonderen Verantwortung, um gemeinsam die sogenannte „Plantolution“ loszutreten: die Revolution für ein Leben mit der Natur, für mehr Wohl der Tiere und für ganzheitlich zufriedene Gäste.

„Plant Based als First Principal der F&B-Konzeption ist ein befreiender Gedanke. Rein pflanzliche Basisprodukte bilden das Fundament, auf dem sich alles andere aufbauen lässt. Bewusstes Addieren und nicht unüberlegte Überladung ist der Leitfaden“, erklärt Antje de Vries. Gemeinsam mit den F&B Heroes unterstützt sie Gastronomen bei der Entwicklung und Umsetzung von Plant Based als strategischer Konzeptansatz. Für die Autorin bedeutet diese Neuausrichtung auch, sich gedanklich und physisch von Ballast zu befreien. „Räumen wir nicht nur unsere Lager und Einkaufslisten auf, sondern auch unsere Gedanken und schärfen unsere Idee. Das bringt uns zu mehr Klarheit, Effizienz und somit auch zu wirtschaftlichem Erfolg.“

In dem neuen Manifest hat Antje de Vries nach eigenen Angaben auch einfach umsetzbare Praxistipps für pflanzenbasierte Küchen im Gastro-Alltag zusammengestellt. Inspiration sollen ihre Best-Practice-Beispiele aus aller Welt liefern. Ergänzend dazu können über die F&B Heroes nach Unternehmensangaben unter anderem vertiefende Informationen, Tutorials oder Workshops angefragt werden.

Mittelfristig planen die F&B Heroes nach eigenen Angaben den Aufbau einer „Plantoneers-Community“. Dabei handelt es sich um eine offline- und online Seminarreihe, eine Plattform zur Auswahl von Lieferanten und Produkten sowie Basisrezepturen und Kitchen Hacks für die Plant Based Küche. Für eine strategische Neuausrichtung unter dem Plant Based-Aspekt bietet das Unternehmen ein „Reset“-Programm mit „F&B Heroes Plant Based“-Zertifikat an.


F&B-Expertin Antje de Vries im #Monotalk: So könnte die Gastronomie der Zukunft aussehen
Die Gastronomie hat in der Krise besonders gelitten. Doch daraus können sich auch Chancen ergeben, sagt Antje de Vries, erfolgreiche Buchautorin, kreative Köchin, Food-Nomadin und Mitglied der Berater- und Consultinggruppe F&B Heroes. Jetzt lesen!

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link