Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Coronakrise Fairmas-Hotelreport: April-Zahlen weiter auf sehr niedrigem Niveau

Fairmas-Hotelreport April-Zahlen weiter auf sehr niedrigem Niveau

Die Belegungsrate in der deutschen Hotellerie lag im Lockdown-Monat April 2021 bei 11,5 Prozent. Das geht aus dem Fairmas-Hotelreport hervor.

Da der April ein weiterer Monat mit Beherbergungsverbot war, hat das Fairmas-Team nur eine Kurzform des Reports veröffentlicht, welche Sie hier downloaden können.

Daraus geht hervor, dass der April eine Belegungsrate von 11,5 Prozent vorweist. Im März 2021 lag diese bei 12,6 Prozent. Der März vor einem Jahr lag trotz Corona noch bei 24,1 Prozent. Die Zimmerrate (Average Daily Rate) im April 2021 pendelte sich bei 69,90 Euro ein und der RevPar (Revenue per Available Room) lag bei 8,10 Euro.

Nach Städten sortiert, war die Belegungsrate mit 12,8 Prozent in Berlin am höchsten, in Düsseldorf mit 9,4 Prozent am niedrigsten. Die ADR lag in Berlin am niedrigsten mit 65,90 Euro und am höchsten in Düsseldorf mit 79,90 Euro.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link