Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Food & Beverage Er will sich auf die Marke Barefoot konzentrieren: Til Schweiger gibt Restaurants...

Er will sich auf die Marke Barefoot konzentrierenTil Schweiger gibt Restaurants in Hamburg auf

Til Schweiger, seit einigen Jahren auch Restaurantbesitzer und Marketing-Zugpferd des Barefoot Hotels am Timmedorfer Strand, gibt seine Gastronomien in Hamburg ab. Er zieht sich aus dem Geschäft um das “Barefood Deli” und dessen Ableger “Henry Likes Pizza” zurück.

Das Restaurant “Barefood Deli” in Hamburg hatte Schauspieler Til Schweiger 2016 eröffnet. Später folgte das “Henry Likes Pizza”. Nun zieht sich Schweiger aus beiden Projekten zurück, wie unter anderem der “Stern” berichtet. Als Lizenzgeber bleibt Schweiger weiter Teil der Marke, will sich aber beruflich künftig auf Filme und die Marke Barefoot fokussieren, zu welcher auch das Hotel am Timmendorfer Strand gehört, in welches Tophotel unlängst einen anonymen Tester entsandte (zum Hotelreview geht’s hier).

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link