Deutsche Hospitality Aus dem Steigenberger Sanssouci Potsdam wird ein Maxx

Maxx Hotel Sanssouci Potsdam
Thomas Willms, CEO Deutsche Hospitality, und Thomas Schneider, General Manager des neuen Maxx Sanssouci Potsdam. (Bild: Steigenberger Hotels AG)

Das Steigenberger Sanssoucci Potsdam firmiert künftig unter der jungen Upscale-Brand “Maxx by Steigenberger”. Mit dem Rebranding laufen auch die Renovierungsarbeiten bis zur Eröffnung im August.

Anzeige

Mit dem Maxx Sanssouci Potsdam eröffnet die Deutsche Hospitality am 01. August das dritte Haus der jungen Marke innerhalb eines Jahres. Dafür renoviert die Hotelgruppe das Steigenberger Sansoucci Potsdam. Alle 137 Zimmer sind bereits im Maxx-Design ausgestattet, die Renovierung der Küche und des Restaurants ist abgeschlossen. In den öffentlichen Bereichen laufen derzeit noch Umbauarbeiten.

Im neuen Maxx by Steigenberger stehen sechs Veranstaltungsräume für bis zu 120 Personen zur Verfügung sowie der historische Kutscherhof, in dem zum Beispiel das Catering erfolgt. Die Bistrobar Friedrich’s bietet neben internationalen Cocktails auch lokale Craft Biere an.

Nachhaltigkeit ist Teil der Marken-DNA

Die noch junge Marke Maxx by Steigenberger wurde im Frühsommer 2018 von der Deutschen Hospitality gegründet. Ein wichtiger Bestandteil der Marken-DNA ist Nachhaltigkeit, die zum Beispiel durch Zertifizierungen und Labels nachgewiesen wird. Neben Wien und Bad Honnef eröffnet mit Potsdam der dritte Standort der Marke Maxx by Steigenberger und weitere Eröffnungen in Europa erfolgen in den kommenden Jahren.

Anzeige