Bauarbeiten schreiten voran Intercity Wiesbaden eröffnet 2021

Das neue Intercity Wiesbaden liegt direkt am Hauptbahnhof. (Bild: Deutsche Hospitality )

In Kooperation mit der GBI AG entsteht in Wiesbaden aktuell ein Intercity Hotel der nächsten Generation. Die Deutsche Hospitality setzt dabei auf Star-Architekt Matteo Thun.

Anzeige

In Wiesbaden, einer der ältesten Kurstädte Deutschlands, eröffnet die Deutsche Hospitality in Kooperation mit dem Projektentwickler GBI AG 2021 ein IntercityHotel der neuen Generation. Die Bauarbeiten haben bereits im zweiten Quartal begonnen. Weitere gemeinsame Hotelprojekte entstehen derzeit unter anderem in Heidelberg und Bielefeld.

Mit 216 Zimmern auf sechs Etagen, Konferenzräumen, Bar und Restaurant bietet das IntercityHotel Wiesbaden Geschäfts- und Urlaubsreisenden zukünftig Komfort der gehobenen Mittelklasse. Das Interior Design trägt mit natürlichen Materialien und sanften Farben die Handschrift des italienischen Architekten und Designers Matteo Thun.

Der hochwertige Neubau entsteht direkt neben dem – nach Frankfurt – zweitgrößten Hauptbahnhof Hessens und in unmittelbarer Nähe zum RheinMain CongressCenter. Auch das prunkvolle Kurhaus, der Kurpark sowie das Hessische Staatstheater sind in Laufnähe. Wiesbaden punktet als Landeshauptstadt nicht nur mit der Nähe zu Frankfurt am Main und kurzen Wegen zum größten deutschen Airport, sondern gilt auch als Tor zur Weinbau- und Genussregion Rheingau.

Anzeige