Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacher25hours::Erstes Hotel in Skandinavien eröffnet im März

25hoursErstes Hotel in Skandinavien eröffnet im März

Mitten in der dänischen Metropole Kopenhagen eröffnet das 25hours Hotel Indre By im Frühjahr 2022 seine Pforten. Das Haus bietet neben 243 Zimmern verschiedene kulinarische Angebote und Tagungsbereiche.

Das Haus aus dem 19. Jahrhundert beherbergte einst eine Porzellanfabrik und wurde später als Universitätsgebäude genutzt. Zentral zwischen dem Runden Turm und der Einkaufsstraße Købmagergade gelegen, warten ein Neubau und drei Bestandsgebäude auf Gäste. Der Name des Hotels geht auf den dänischen „Indre By“ zurück und bedeutet Innenstadt beziehungsweise Stadtzentrum. Das Hotel befindet sich in Fussnähe des Bahnhofs Nørreport.

Das Interior Design des aus vier Gebäuden bestehenden Komplexes entstand bei der erstmaligen Zusammenarbeit von 25hours und den Martin Brudnizki Design Studios aus London. Project Director Copenhagen Henning Weiß sagt zu den Gestaltungsideen: „Coming of Age war unser an die Universitätsnutzung anknüpfender Grundgedanke bei der Entwicklung des Hotel-Konzepts. Leidenschaft und Wissen, Kunst und Wissenschaft finden im Hotel in einer spannenden Verbindung ein neues Zuhause.“

243 Zimmer mit verschiedenen Designs

Die 243 Zimmer in den Designs „Passion“ und „Knowledge“ reichen von Small bis Gigantic. Einige der Zimmer haben eine kleine Terrasse und Zugang zum Secret Garden.

Ob Vinyl Room oder Love Library, überall im Hotel befinden sich versteckte Orte, die Gäste erkunden können. The Assembly Hall bildet den zentralen Treffpunkt. Das „Neni“ Restaurant und das „Café Duse“ sollen Anlaufstelle für Hotelgäste und Locals gleichermaßen sein und die „Boilerman Bar“ im Untergeschoss eignet sich nach Hotelangaben für gemütliche Abende bei Musik und guten Drinks.

Tagungsräume

Im Erdgeschoss des Hotels erstreckt sich neben dem Café, dem Restaurant und den Bars der Tagungsbereich des 25hours Hotel Indre By. Meetings für bis zu 15 Personen können in den Räumen „Opinion“ und „Style“ stattfinden. Als Break-Out-Raum oder als Ort für lockere Get-Together, sollen sich auch der ‚Vinyl Room‘, der ‚Doubt‘-Co-Working-Space oder die Gigantic Suiten eignen.

Der Wellbeing-Bereich des Hotels befindet sich im ersten Stock. Besucher erwartet hier ein vollausgestatteter Fitnessraum mit Techno-Gym-Equipment, Yogamatten und Blick auf die Terrasse. Außerdem gibt es eine Outdoorsauna mit Liegen im Innen- und Außenbereich.


25hours Hotel Indre By in Kopenhagen
Lise Egenius wird neue General Managering
Jetzt lesen!

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link