Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacher2022::Radisson will Expansion weiter vorantreiben

2022Radisson will Expansion weiter vorantreiben

Die Radisson Hotel Group will ihre Expansionspläne in den Märkten in Europa, Nahost und Afrika sowie im Asien-Pazifik-Raum fortsetzen. Nachdem das Unternehmen 2021 als ihr bisher stärkstes Jahr in Bezug auf neu unterzeichnete Hotels abschloss, hat es sich für dieses Jahr ein noch höheres Ziel für Neuverträge gesteckt.

Bislang hat die Gruppe in diesem Jahr nach eigenen Angaben mehr als 90 Hotels in Ländern wie der Türkei, Griechenland, Madagaskar und China eröffnet. Im Luxus-Lifestyle-Segment eröffnete und unterzeichnete die Gruppe Radisson Collection-Häuser in Deutschland, der Türkei, Spanien, Saudi-Arabien, Kroatien und Estland, wodurch das Collection-Portfolio auf knapp 50 Hotels wuchs.

Radisson Blu wurde durch neu unterzeichnete oder eröffnete Hotels an Reisezielen wie Barcelona, Lanzarote, Mykonos, Madagaskar, Jordanien und Sri Lanka ergänzt, wodurch sich das Gesamtportfolio von Radisson Blu auf 394 Häuser erhöhte. In Kroatien wurde das erste Radisson Collection Hotel an der Adriaküste eröffnet, das Grand Hotel Brioni Pula, A Radisson Collection Hotel. In Spanien konnte die Radisson Hotel Group ihre Präsenz mit der Eröffnung des Radisson Blu 1882 Hotel, Barcelona Sagrada Familia und des Radisson Collection Hotel, Gran Via Bilbao weiter ausbauen und plant außerdem die Eröffnung des Radisson RED in Madrid. 

Partnerschaft mit PPHE Hotel Group

Im vergangenen Monat gab die Gruppe die Ausweitung ihrer strategischen Partnerschaft mit der PPHE Hotel Group bekannt, um neue Hotels der Premium-Lifestyle-Marke Art’otels in Gateway-Destinationen zu entwickeln und um Wachstumsmöglichkeiten für alle Marken der Radisson Hotel Group in Europa gemeinsam zu nutzen.

Expansion von Prizeotel

Ein besonderer Schwerpunkt für das Wachstum in Europa ist die Expansion der Lifestyle-Marke Prizeotel im Midscale-Segment, teilt das Unternehmen mit. In den nächsten fünf Jahren sollen 45 neue Hotels in ausgewählten Märkten eröffnen, wozu die Marke auch in Großbritannien eingeführt wird.

Um ihre Expansionspläne zu verwirklichen und Unterstützung in wichtigen Märkten bieten zu können, wird die Gruppe noch in diesem Jahr eine regionale Niederlassung in Riad eröffnen und außerdem neue Geschäftseinheiten in Bangkok, Ho-Chi-Minh-Stadt, Jakarta und Sydney einrichten, um die Entwicklungs- und Betriebsteams vor Ort zu vergrößern.

Elie Younes, Global Chief Development Officer, sagte:“„Nun da die Restriktionen in China und der APAC-Region nachlassen, streben wir in der zweiten Hälfte dieses Jahres ein deutliches Wachstum in diesen Märkten an.“

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link