Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsZusammenarbeit mit Gesundheitsamt: Bellevue Hotel in Dresden eröffnet Testzentrum

Zusammenarbeit mit GesundheitsamtBellevue Hotel in Dresden eröffnet Testzentrum

Das Bilderberg Bellevue Hotel Dresden stellt einen Teil seiner Veranstaltungsräume für die Einrichtung eines Schnelltest-Zentrums zur Verfügung. Ab 8. April sollen täglich bis zu 1.000 Schnelltests durchgeführt werden können.

Das Bilderberg Bellevue Hotel ist das größte Innenstadthotel Dresdens und bietet aufgrund der Lage sowie Größe gute Voraussetzungen für die Einrichtung eines Testzentrums, so Sebastian Klink, General Manager des Hotels. „Uns stehen reichlich Fläche und perfekte räumliche Gegebenheiten zur Verfügung, um den Sicherheitsabstand von 1,5 Metern einzuhalten und ein weitläufiges Ablaufprozedere abzubilden.“

Bis zu 1.000 Schnelltests am Tag

Für die Vorbereitungen und das Konzept zur Durchführung der Tests arbeiteten die Hotelverantwortlichen mit dem zuständigen Gesundheitsamt zusammen. „Wir starten am Donnerstag, den 8. April. Täglich von acht bis 20 Uhr sind unsere Türen für jeden Dresdner Bürger geöffnet“, sagt Klink. „Pro Tag können wir bis zu 1.000 Schnelltests durchführen, eine Terminvereinbarung im Vorfeld ist nicht nötig.“

Das Testzentrum wird im Salon Elbterrasse und angrenzende Räume mit circa 300 Quadratmeter Fläche eingerichtet. Außerdem würden viele Ein- und Ausgänge sowie der direkte Zugang zum 20.000 Quadratmetern großen Garten sicherstellen, dass Bürger die Räume betreten und verlassen, ohne entgegenkommenden Personenverkehr zu befürchten.

Erfahrungen beim Organisieren hygienekonformer Veranstaltungen

„Wir haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen. Die Dresdner Bürger können sich auf einen reibungslosen, sicheren Ablauf verlassen“, betont Klink. Der Grund für diese Zuversicht liege auch auf vorhandenen Erfahrungen beim Organisieren hygienekonformer Veranstaltungen. „Bereits im ersten Lockdown vergangenes Jahr verloren wir keine Zeit und erstellten Hygienekonzepte für Events bis zu 300 Personen. Sie wurden vom Gesundheitsamt genehmigt und in der Praxis erfolgreich erprobt. Von unseren Kunden erhielten wir durchgehend positives Feedback.“

Mitarbeiter vom Roten Kreuz zertifiziert

Dementsprechend erfahren seien die Mitarbeiter, die auch die Schnelltests durchführen werden. Insgesamt 20 Mitarbeiter werden in drei Schichten eingeteilt. Sie wurden hierfür vom Deutschen Roten Kreuz für die fachgerechte Abnahme von Schnelltests zertifiziert. Es handelt sich bei den Schnelltests um Speicheltests (“Lollitest“). Hierbei bedarf es keines tiefen Nasen-/Rachenabstriches, sondern einer Speichelprobe.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link