Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartTechnik & BetriebIT & AnwendungenZahlen mit Bitcoin: The Chedi Andermatt akzeptiert Kryptowährungen

Zahlen mit BitcoinThe Chedi Andermatt akzeptiert Kryptowährungen

Im Schweizer Luxushotel The Chedi Andermatt können Gäste seit Kurzem mit zwei Kryptowährungen bezahlen: Bitcoin und Ethereum. Dafür hat das Unternehmen eine passende Hotel-Payment-Lösung eingeführt.

Bereits vor vier Jahren gab es im The Chedi Andermatt erste Überlegungen, Kryptowährungen als Bezahlservice für Gäste anzubieten, wie das Hotel weiter mitteilt. Grundvoraussetzung sei jedoch gewesen, die Transaktion so sicher wie möglich zu gestalten und risikohafte Kursschwankungen zu umgehen.

Weitere Projekte mit Partner geplant

Umgesetzt hat das Haus die jetzige Lösung mit dem Zahlungsdienstleister Worldline und dem Schweizer Kryptodienstleister Bitcoin Suisse. Nach dem Start der neuen Bezahlmöglichkeit sind gemeinsam mit Bitcoin Suisse weitere Krypto-Projekte geplant.

„Uns war schon lange bewusst, dass Kryptowährungen auch im Hotelbetrieb Zukunft haben. Im Zuge der immer größeren Verbreitung und Akzeptanz von Kryptowährungszahlungen sind wir daher stolz, unseren Gästen als eines der ersten Schweizer Luxushotels Kryptowährungen als sicheres Zahlungsmittel anbieten zu können“, erklärt Jean-Yves Blatt, General Manager The Chedi Andermatt.

Am Frontdesk mit Bitcoin zahlen

Ab einem Betrag von 200 Schweizer Franken können Hotelgäste am Front Desk mit Bitcoin und Ethereum bezahlen. Die Lösung „WL Crypto Payments“ von Worldline ermögliche dem Hotelbetrieb, Zahlungen in Kryptowährungen anzubieten, ohne dabei Gäste einem Volatilitätsrisiko auszusetzen, so das Haus. Die Transaktionen werden umgehend nach der Bestätigung in Schweizer Franken umgerechnet.

„Worldline steht für die Akzeptanz aller nationalen und internationalen Zahlungsmittel und bietet modernste Zahlungstechnologie im Interesse eines reibungslosen Zahlungserlebnisses für Gäste. Dazu gehört seit Kurzem auch die Akzeptanz von Kryptowährungen als Zahlungsmittel am POS“, so Marc Schluep, CEO von Worldline Switzerland.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link