Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsWorldhotels: Expansion in Europa und den USA

WorldhotelsExpansion in Europa und den USA

Die Worldhotels Collection unter dem Dach der BWH Hotel Group expandiert weltweit: Fünf neue Häuser an Standorten in Europa und den USA haben sich in den vergangenen Monaten für eine der vier Kollektionen der Markenfamilie entschieden. Ein Überblick.

Die Worldhotels Collection hat in den vergangenen Monaten fünf neue Hotels in Europa und den USA unter ihrem Markendach begrüßt. Alle Hotels der Worldhotels Collection und der BWH Hotel Group sind privat geführt und unternehmerisch unabhängig voneinander, sollen jedoch von allen Dienstleistungen und Aktivitäten der internationalen Hotelkooperation profitieren. Dazu gehören zum Beispiel Leistungen im Bereich Sales, Marketing und Vertrieb, globale Partnerschaften und die beiden weltweiten Prämienprogramme Worldhotels Rewards und Best Western Rewards.

„Wir freuen uns sehr, gleich fünf erlesene Hotels zu diesem spannenden Zeitpunkt in unserer Unternehmensgeschichte begrüßen zu dürfen, da wir in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum der Marke WorldHotels unter dem Motto ‚A World Reimagined‘ feiern“, sagt David Kong, Präsident und Chief Executive Officer von Worldhotels. „Die Aufnahme dieser Hotels in das Portfolio in einer Zeit, in der die Hotelbranche vor enormen Herausforderungen steht, insbesondere im gehobenen und im Luxussegment, ist besonders bedeutsam, da sie als Zeichen für die Stärke und Widerstandsfähigkeit unserer Marke und unserer Branche dient“, führt Kong weiter aus.

Hotel Bijou, Worlhotels Crafted Collection

Das 1914 erbaute Hotel Bijou bietet 65 Zimmer, die vor Kurzem renoviert wurden: Das Art-Deco-Design soll Reisende zurück in die Roaring Twenties transportieren. Zum Entspannen steht Gästen ein In-Room-Spa-Service mit Massageanwendungen zur Verfügung. Das hoteleigene Restaurant „Gibson“ bietet Live-Fire-Cooking, ein ausgesuchtes Menü mit regionalen Gerichten sowie handwerklich gemixte Drinks. Für die Cocktailkarte erhielt das Gibson bereits Beachtung von „The New York Times“ sowie dem Magazin „Forbes“.

Ten Hill Place, Worldhotels Distinctive Collection

Im Ten Hill Place in Edinburgh erwarten Gäste historische sowie zeitgemäß eingerichtete Zimmer. Zudem gibt es Säle für Meetings und Feiern. Ten Hill Place ist im Besitz des Royal College of Surgeons of Edinburgh und der erwirtschaftete Gewinn wird direkt in Trainingsprogramme für angehende Chirurgen auf der ganzen Welt investiert. Das Viersternehotel befindet sich in Laufweite der historischen Altstadt und touristischen Sehenswürdigkeiten. Außerdem befinden sich das Festival Theatre gegenüber dem Hause, die Nationalmuseen sind innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen und die Royal Mile, das Schloss von Edinburgh sowie Holyrood Palace liegen in der Nähe.

Murrayshall Country House Hotel, Worldhotels Destinctive Collection

Das Murrayshall Country House Hotel ist nach eigenen Angaben ein idealer Standort für Ausflüge in die Natur, Familienurlaube und geschäftliche Veranstaltungen. Das Hotel befindet sich auf einem 365 Hektar großen Privatgrundstück und in unmittelbarer Nähe von der Stadt Perth. Es verfügt zudem über zwei Golfplätze. Die meisten der 40 individuell gestalteten Zimmer und Suiten bieten einen Blick auf die Gärten oder die umliegenden Golfplätze. Im Hotelrestaurant gibt es eine saisonal zusammengestellte Speisekarte mit einem Mix aus traditionellen und neuen Gerichten.

Worldhotel Casati 18, Worldhotels Distinctive Collection

Gäste des Worldhotels Casati 18 erwartet unter anderem ein persönlicher Service, 99 Zimmer und eine Lage im Zentrum von Mailand. Gelegen in der Via Felice Casati will das Hotel seinen Gästen eine ruhige Auszeit vom geschäftigen Zentrum bieten.

Hotel Haarhuis, Worldhotels Crafted Collection

Das Hotel Haarhuis im Zentrum von Arnhem, Niederlande, blickt auf eine hundertjährige Gastgeber-Geschichte zurück und wurde kürzlich renoviert. Das Viersternehotel verfügt über 127 Gästezimmer. Im Innenhof des Gebäudes befinden sich die Design-Suiten. Gäste können im hoteleigenen „Hoek Coffee and Pastry“ einen Kaffee trinken oder das hoteleigene Restaurant „Perron 5“ besuchen. Eine Rooftop Bar komplettiert das gastronomische Angebot

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link