Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Brands Openings Großprojekt in China: Steigenberger Hotel in Kunming startet 2024

Großprojekt in China Steigenberger Hotel in Kunming startet 2024

Die Deutsche Hospitality plant ein weiteres Hotelprojekt im Land des chinesischen Shareholders Huazhu. Auch in Kunming, der sogenannten Stadt des ewigen Frühlings, soll ein Steigenberger Hotel entstehen – mit insgesamt 300 exklusiven Zimmern.

Geplant und betrieben wird das Hotel von Huazhu, wie die Deutsche Hospitality weiter ausführt. Neben den beiden im November angekündigten Steigenberger Hotels in Haiyan an der Ostküste des Landes (wir berichteten) ergänzt die Hotelkette ihr Portfolio damit um ein Reiseziel im Südwesten des Landes. Kunming ist die Hauptstadt der Region Yunnan.

Opening 2024 geplant

Das Hotel ist mit 300 Zimmern geplant. Es soll 2024 eröffnen. Das Haus wird außerdem Teil des neuen touristischen Zentrums Lakeside Town am Ufer des Dian-Sees. In der Nähe befinden sich mit dem Naigu-Steinwald und dem Suogeyi-Dorf zudem zwei Unesco-Weltkulturerbe. Das Reiseziel liegt dabei eine knappe Stunde vom Flughafen Kunming entfernt, so das Unternehmen.

„Das Projekt ist ein weiterer Meilenstein für die wachsende Präsenz der Deutschen Hospitality in China. Wir freuen uns, als Hotelpartner zur Gestaltung der neu entwickelten Lakeside Town beitragen zu können“, sagt Marc Cherrier, COO, Steigenberger Hotels & Resorts bei Huazhu.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link