Von Elmau ins Brenners Mario Corti wird neuer Executive Chef

Mario Corti (Bild: Brenners)

Das Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden verstärkt sich ab Juli mit Mario Corti. Der 42-Jährige kommt aus den bayerischen Alpen, wo er auf Schloss Elmau für die sechs Restaurants des Luxushotels verantwortlich zeichnete.

Anzeige

Ab dem 1. Juli 2019 wird Mario Corti für sämtliche Küchen des Baden-Badener Grandhotels verantwortlich zeichnen. “Ich freue mich, mit Mario Corti eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit einem feinen Sinn für großartige Küche gewonnen zu haben“, erklärt Frank Marrenbach, Geschäftsführender Direktor des Brenners Park-Hotel & Spa.

Nach seiner Ausbildung im „Hotel Vier Jahreszeiten“ am Schluchsee arbeitete Corti zunächst im „Markgräfler Hof“ in Freiburg. Es folgten internationale Stationen wie das „Im Schiffchen“ in Düsseldorf, „Am Marstall“ in München und bei Mandarin Oriental in München, Singapur und Hongkong. Zuletzt war Corti langjähriger Küchendirektor für die sechs Restaurants des Luxury Spa Retreats „Schloss Elmau“.

Mit der Verpflichtung des gebürtigen Radolfzellers wertet das Brenners seine Gastronomie weiter auf. Ende vergangenen Jahres stellte das Luxushotel das neue F&B Outlet Fritz&Felix vor.

Anzeige