Vela Hotels Neuer Hotelbetreiber bringt sich in Stellung

Loev Hotel in Binz auf Rügen (Bild: Primus Immobilien AG)

Die Primus Immobilien AG hat mit der Vela Hotels AG eine 100-prozentige Tochtergesellschaft ins Leben gerufen, die im Frühjahr mit zwei ehemaligen Travel Charme Hotels an der Ostsee starten wird. Fünf weitere Projekte sind fixiert, mindestens zehn Hotels sollen mittelfristig dem Portfolio angehören.

Im März 2018 hat die Hirmer Gruppe neun von insgesamt elf Travel Charme Hotels & Resorts übernommen. Die zwei verbleibenden Häuser – das Hotel Bernstein Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß und das Kurhaus Sellin auf Rügen – firmieren seit 1. Januar 2019 unter der Vela Hotels AG. Die Eröffnung soll im März unter der bisherigen Führung der jeweiligen General Manager Ines Theis und Nikolaus Kleiner erfolgen.

Das Hotel Bernstein Prerow wird künftig nicht mehr als Saison-Hotel, sondern als Ganzjahres-Haus betrieben. Bereits in Planung bzw. Vorbereitung sind Renovierung und Umbau beider Häuser.

Ein weiteres Projekt treibt Vorstand Stefan Ader (55) derzeit mit dem Umbau des Hotel Loev by VELA im historischen Zentrum von Binz voran. Der Abschluss der Renovierungsarbeiten ist für Herbst dieses Jahres geplant. Adler will mit den VELA-Style “einen neuen Stil an die Ostsee bringen”.

Suiten werden im Rahmen eines neuen Investitionsmodells vermarktet

Mit dem Vertrieb von Feriensuiten hat die Primus AG im Loev Hotel bereits begonnen. Dies funktioniert wie folgt: Die Käufer erwerben die Suiten als Kapitalanlage; die Hotelsuiten werden an die Betreibergesellschaft VELA Hotels AG vermietet. Die Eigentümer erhalten eine garantierte jährliche Mieteinnahme. Zusätzlich werden sie an den Gewinnen der Betreibergesellschaft beteiligt. Eine Eigennutzung ist darüber hinaus in Form eines deutlich vergünstigten Hotelaufenthalts möglich. „Damit erfüllt sich dem Gast der Traum einer eigenen Hotelsuite bzw. Ferienwohnung direkt am Meer“, erklärt Stefan Ader. „Und wer noch weiterdenkt, schafft sich hier eine gute Kapitalanlage in ausgezeichneter Lage.“

Weitere Eröffnungen von vier Projekten wurden bereits wie folgt fixiert:

  • 09/2021 BREEZE Suitenhotel, Goethequartier Ahlbeck, Usedom
  • 11/2021 Grandhotel Harzburger Hof
  • 06/2022 Suiten Resort Boltenhagen
  • 09/2022 Suitenhotel Göhren auf Rügen
Stefan Adler

Vela-Vorstand Stefan Ader war u.a. 20 Jahre  für Accorhotels tätig, zuletzt als General  Manager des Mercure Hotel & Residenz Frankfurt Messe. Zudem zeichnete er als Area General Manager in der Region Hessen verantwortlich und war beteiligt an der Entwicklung von F&B Konzepten.