Upstalsboom Neues Sales-Team nimmt Arbeit auf

v.li.: Carmen Rieskamp, Jessica Schäfers, Bosse Willenberg, Anna Heuer

Die Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG erweitert ihr Sales Team der Hotels. Neu im Team beziehungsweise mit neuen Aufgaben betraut sind nun Carmen Rieskamp, Bosse Willenberg, Anna Heuer und Jessica Schäfers. Durch die personelle Verstärkung will das Unternehmen sein Portfolio besser betreuen und neue Märkte erschließen.

Carmen Rieskamp, Vertriebsleitung Hotels, hat Verstärkung in ihrem Team bekommen. Seit November 2016 ist mit Bosse Willenberg ein neuer Verkaufsrepräsentant im Team. Er kennt das Unternehmen und dessen Philosophie durch seine Ausbildung zum Hotelkaufmann in der Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn. Nach einer operativen Station im Upstalsboom Strandhotel auf Wangerooge unterstützt der 22-Jährige nun das Verkaufsteam in der Emder Zentrale. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich Technik und Leisure.

Für den Bereich MICE/Corporate ist Anna Heuer bereits seit über vier Jahren bei Upstalsboom zuständig. Da sie ihren Fokus künftig auf das Revenue Management lenken wird, bekommt sie im MICE/Corporate Unterstützung von Jessica Schäfers. Die neue Sales Managerin kennt das Unternehmen bestens: Elf Jahre lang war sie für das Upstalsboom Hotel (heute Aparthotel) meerSinn in Binz tätig. Zum 1. Januar 2017 wechselte sie nun in den Bereich Sales. Die 36-Jährige ist ausgebildete kaufmännische Assistentin für Fremdsprachen und war zuvor unter anderem für Hapimag tätig.

Unter der Leitung von Carmen Rieskamp, die selbst seit sieben Jahren bei Upstalsboom ist, will das Sales Team auf dem Wachstumskurs des Unternehmens weiter nach vorn steuern. Dazu gehört auch das Projekt „Upstalsboom Resort Südstrand“, das seine Pforten im April 2018 in Wyk auf Föhr öffnen wird. Die Verkaufsleiterin blickt positiv in die Zukunft. „Die schnellen Märkte sowie unser eigenes breites Portfolio können durch mehr Mitarbeiter einwandfrei und professionell betreut werden“, betont Rieskamp. Auch potenzielle neue Märkte sowie die Intensivierung bestehender Partnerschaften hat das Team stets im Blick.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here