Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Brands Renovierungen Umbau im Allgäu: Ein neues Gesicht für das Hotel König Ludwig

Umbau im Allgäu Ein neues Gesicht für das Hotel König Ludwig

Am Fuße von Schloß Neuschwanstein beginnen heute die Umbauarbeiten im König Ludwig Wellness & Spa Resort Allgäu. Insgesamt fünf Millionen Euro investiert hierfür Geschäftsführer Florian Lingenfelder.

Gestern war das Hotel noch vollbelegt, heute bereiten etwa 100 Hotel-Mitarbeiter den Umbau vor, wie Geschäftsführer Florian Lingenfelder berichtet. Ein neues Gesicht erhält der Eingangsbereich inklusive Einfahrt, Lobby und Rezeption. Erweitert wird zudem die “Lilien-Lounge” und auch verschiedene Zimmer und Suiten erhalten einen frischen Anstrich. Neu angelegt wird in den kommenden Wochen außerdem ein 1.500 Quadratmeter großer Schwimmteich mit Außen-Whirlpool. Damit wird die Gessamtwellnessfläche auf 6.600 Quadratmeter anwachsen.

Neugierig auf das Ergebnis? In Hotel+Technik Ausgabe 01/2020 berichten wir ausführlich über den neuen Look des Resorts in Schwangau im Allgäu.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link