The Westin HamburgNeues F&B-Team startet mit frischem Spirit

Neues Gastro-Team für das The Westin Hamburg: Sebastian Michels ist neuer Küchenchef, Axel Eichhorst F&B-Manager und Shreyas Rao Barchef.

Anzeige

Sebastian Michels ist seit Juni 2019 der neue Küchenchef des The Westin Hamburg.
Der gelernte Koch besetzte nach seiner Ausbildung unter anderem Stellen im Hotel Atoll auf Helgoland und im Kempinski Hotel Atlantic. Nachdem er den Küchenmeisterlehrgang abgeschlossen hatte, arbeitete er als Souschef im Park Hyatt in Hamburg, sowie im Hotel Frutt Lodge & Spa in der Schweiz. Michels bringt über sieben Jahre Erfahrung als Küchenchef mit – zuletzt war er als Küchenchef im Ameron Hotel in der Hamburger Speicherstadt tätig. Im Westin ist Michels als Küchenchef für die gesamte kulinarische Ausrichtung des Hauses verantwortlich, vor allem die Gestaltung des neuen Gastronomiekonzepts wird stark von ihm beeinflusst.

Seit Anfang Juli ist auch der Posten des F&B-Managers mit Axel Eichhorst neu besetzt.
Nach seiner Ausbildung zum Restaurantfachmann arbeitete Eichhorst in Häusern wie dem Marriott Hotel in Berlin sowie dem Radisson Blu in Zürich. In der Schweiz verbrachte Axel Eichhorst über sieben Jahre – dort trat er seine erste Stelle als Restaurantleiter im Storchen Zürich an und absolvierte während dieser Tätigkeit die Ausbildung zum Sommelier. Zuletzt arbeitete er als F&B-Manager im Hamburger Marriott Hotel.

Neuer Barchef ist zudem Shreyas Rao. Nach seinem Abschluss an der Les Roches International School of Hotel Management in der Schweiz war Shreyas Rao international unter anderem in den USA, Indien, Spanien und in Großbritannien im Food & Beverage-Bereich tätig. Nach den ersten beruflichen Stationen im Le Meredien und Ritz Carlton, folgte eine Ausbildung zum Koch. Zuletzt bekleidete Rao die Stelle des Bar Managers im Ritz Carlton.

Anzeige