The Fontenay und Lans Cardio kooperierenLuxus-Hotelaufenthalt inklusive Arztvisite für Corona-Genesene

Sich von den Ärzten des Lans Cardio untersuchen lassen und im Fontenay entspannen: Dieses Paket haben die Verantwortlichen beide Betriebe nun für ihre Gäste geschnürt. (Bild: Lans Cardio/The Fontenay)

Das kardiologische Zentrum des Lanserhof, Lans Cardio, und das Hamburger Luxushotel The Fontenay bieten ein „Post-Corona-Arrangement“ an. Während des zweitägigen Aufenthalts im Luxushotel an der Außenalster können Covid-19-Genesene etwaige kardiologische Spätfolgen der Erkrankung im nahegelegenen Lans Cardio untersuchen und Gäste einen Gesundheits-Checkup vornehmen lassen.

Anzeige

So wird ein medizinischer Reiseanlass flankiert von allen Annehmlichkeiten des City-Resorts The Fontenay wie beispielsweise der Nutzung des Fontenay Spa mit Indoor- und Outdoorpool. Das Hotel baut damit seine Kooperation mit der Hamburger Dependance des Lanserhofes aus. Gemeinsam mit dem Lans Medicum, dem Hamburger Zentrum für Sport- und Regenerationsmedizin, bietet es seinen Gästen bereits ein breites Spektrum an medizinischen und therapeutischen Leistungen sowie regelmäßige Yogalates Einheiten an der Alster an.

Herzultraschall und EGK

Im Rahmen der Screening-Untersuchung auf etwaige durch Covid-19 bedingte Auswirkungen am Herzen werden im Lans Cardio die Herzultraschalluntersuchung und die EKG-Diagnostik genutzt. Die Herzultraschalluntersuchung dient insbesondere der Beurteilung der Pumpleistung des Herzens, der Größe der Herzhöhlen sowie der Funktion und Beschaffenheit der Herzklappen. Die Echokardiographie erlaubt in kürzester Zeit eine schonende, nicht invasive Untersuchung des Herzens. Im Falle einer Mitbeteiligung des Herzens im Rahmen der Covid-19-Infektion können Schäden des Herzens mit der Echokardiographie frühzeitig erkannt werden.

Die Elektrokardiographie (AKG) ist eine Untersuchungsmethode, mit der die elektrische Aktivität des Herzens beurteilt wird. Die elektrische Herzaktion wird dabei über Elektroden abgeleitet und in Form von Kurven aufgezeichnet. Anhand dieser Elektrokardiogramme (EKG) kann man beurteilen, ob das Herz störungsfrei funktioniert. Im Rahmen von Virusinfektionen kann die EKG-Diagnostik eine hilfreiche Untersuchung zur Erkennung einer eventuellen Herzbeteiligung sein. Zudem ermöglicht das Lans Cardio mittels entsprechender Virustestverfahren sowie durch Bestimmung von entsprechenden Herzenzymen im Blut herauszufinden, ob es eventuell einen Viruskontakt gab. 

Das Post-Corona-Package beinhaltet:

  • Zwei Übernachtungen in einem Fontenay Deluxe Zimmer oder in einer Suite
  • gesundes Treatment bei Anreise auf dem Zimmer
  • Fontenay-Frühstück im Restaurant „Parkview“
  • EKG-Diagnostik und Herzultraschalluntersuchung im Lans Cardio zur Erkennung einer etwaigen Virusschädigung inklusive Arztgespräch
  • Nutzung des Fontenay-Spa mit Pool, Saunen und Fitnessbereich
  • WLAN-Internetzugang
  • Auswahl an Getränken aus der Minibar
  • Buchbar ist das Arrangement ab sofort, jeweils von Montag bis Freitag. Preise ab 575 Euro pro Person in einem Fontenay Deluxe Zimmer bei Doppelbelegung oder ab 900 Euro pro Person in einer Executive Suite. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 72 Stunden vor Anreise möglich
Anzeige