Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsThe Charles Hotel::Abschieds-Party für Frank C. Heller

The Charles HotelAbschieds-Party für Frank C. Heller

„We say ´Goodbye´ to Frank Heller“: so lautete das Motto der Abschieds-Party. Nach 15 Jahren verlässt General Manager Frank C. Heller, der das The Charles Hotel seit 2007 leitet, die Rocco Forte Hotels Germany. Und dieser Abschied wurde gebührend gefeiert. 

VIPs wie Simone Ballack, die ehemalige rhythmische Sportgymnastin Magdalena Brzeska, Influencerin Liliana Nova (ehemals Matthäus) und weitere bekannte Persönlichkeiten waren für den Abend ist das Luxus-Hotel gekommen.

Sir Rocco Forte verabschiedet Frank C. Heller

Auch Sir Rocco Forte war an die Isar gereist, um seinen geschätzten Mitarbeiter persönlich zu verabschieden, ebenso wie zahlreiche weitere Freunde und Fans des Hauses. Sie konnten gleichzeitig auch Frank C. Hellers Nachfolger, Florian Steinmaier, der zuvor im Rocco Forte Hotel in Frankfurt am Main, der Villa Kennedy und im Münchner Roomers tätig war, willkommen heißen. Symbolisch übergab Sir Rocco Forte einen goldenen Schlüssel von Frank C. Heller an Florian Steinmaier.

Für seine Rede auf den General Manager bekam er viel Applaus. „Es kommt nicht oft vor, dass es eine Party gibt, wenn jemand uns verlässt. Aber Frank C. Heller ist eine besondere Person. Und er war 15 Jahre lang in unserem Unternehmen, das seit 25 Jahren existiert, tätig – eine lange Zeit“ sagte Sir Rocco Forte.

Frank C. Heller zeigte sich gerührt von diesem Abend: „Ich bin sehr glücklich und stolz, dass wir dem Team und natürlich unseren Gästen mit Florian Steinmaier einen starken Nachfolger präsentieren können. Florian hat mich von Beginn an überzeugt und ich war auf Anhieb angetan von seinem Engagement, seiner Kreativität und operativen Erfahrung. Dies macht es auch für mich einfacher, den Blick nach vorne zu richten, wohlwissend das The Charles Hotel in gute Hände zu übergeben“.

Zum Abschieds-Dinner servierte das Team des Hotels italienische Klassiker wie Vitello Tonnato, Tomate-Mozzarella, Pulposalat, „Affettato misto“ mit italienischen Spezialitäten wie Parmaschinken, Culatello und Mailänder Salami, Risotto aus dem Parmesanlaib, Tramezzinis vom Grill, gegrillte Lammspieße und zum Abschluss Zitronensorbet mit Himbeeren.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link