Talente Karina Schulz aus der Bleiche ist Spa Managerin des Jahres 2019

Karina Schulz ist Spa Managerin des Jahres 2019
Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald ist neue "Spa Managerin des Jahres 2019". Der Titel wurde ihr im Rahmen der "Beauty Düsseldorf", Fachmesse für Kosmetik und Wellness verliehen. (Bild: Messe Düsseldorf / ctillmann)

Immer mehr Reisende suchen Erholung im Wellnessurlaub. Der Spa-Manager gewinnt damit weiter an Bedeutung. Dies würdigte die Messe Düsseldorf mit einer Auszeichnung für herausragende Führungskräfte im Spa-Management.

Anzeige

Anlässlich der Kosmetik- und Wellness-Messe”Beauty Düsseldorf” wurde Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald als “Spa Managerin des Jahres 2019” ausgezeichnet. Claudia Köllemann vom Hotel Preidlhof Luxury DolceVita Resort Naturns (Italien) belegte Platz zwei. Dritter wurde Marco Fleissner vom Hotel Bachmair Weissach aus Rottach-Egern.

“Ich bin sehr glücklich über den ersten Platz. Die Auszeichnung ist für mich eine große Ehre. Ich sehe sie als Wertschätzung für die tägliche Arbeit, zu der nicht nur ich, sondern mein gesamtes Team beiträgt”, sagt Karina Schulz zur ihrer Auszeichnung.

Spa-Manager gewinnen an Bedeutung

Die Aufgabe der Führungskräfte im Spa-Bereich ist vielseitig und erfordert ein hohes Maß an Flexibilität und Gespür für innovative Ideen. Diese Spezialisten nehmen operative und strategische Führungsaufgaben wahr. Sie entwickeln Angebote und Konzepte, die gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Spa Manager vereinen verschiedene Berufskomponenten und sind verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitäts- und Produktmanagement sowie für Vertrieb, Personalführung, Gästebetreuung und zum Teil auch für die Durchführung von Spa Anwendungen am Gast.

Anzeige