Steigenberger Hotel TreudelbergEckart Pfannkuchen folgt auf Michael Fritz

Eckart Pfannkuchen (li) wechselt vom A-Rosa Sylt nach Hamburg, Michael Fritz übernimmt das Jaz in the City Wien (Bild: Steigenberger)

Jetzt ist es offiziell: Eckart Pfannkuchen, ehemals GM des A-Rosa Resort auf Sylt, übernimmt ab 1. September die Leitung des Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg. Sein Vorgänger Michael Fritz wechselt in das Jaz in the City Vienna.

Anzeige

Der 47-jährige Eckart Pfannkuchen verantwortet als General Manager künftig alle operativen und administrativen Geschäftsbereiche des Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg mit insgesamt 131 Zimmern, dessen 16 Millionen Euro teure Sanierung erst im März abgeschlossen wurde. Der bald dreifache Familienvater war zuletzt Hoteldirektor im Grand Spa Resort A-Rosa Sylt, wo ihn Marc Hoffmann in seiner leitenden Funktion beerbt.

Der bisherige Treudelberg-General Manager Michael Fritz, auf den Pfannkuchen folgt, tritt zum 1. September eine neue Position innerhalb der Deutschen Hospitality an. Er wird künftig im Jaz in the City Vienna tätig sein. Nach Amsterdam und Stuttgart wird es der dritte Hotspot der Hotelmarke für Musikfans. Im Jahr 2022 folgt mit dem Jaz in the City Dubai das vierte Haus.

Michael Fritz begann seine Karriere in der Hotellerie mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann. Als Veranstaltungsassistent arbeitete er 2001 bereits im Steigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart. Weitere Erfahrungen sammelte er bei Hilton in Mainz und in Wien. Dort trat er auch seine erste Position als General Manager an, bevor er anschließend das The Westin Grand in Frankfurt operativ leitete.

Zur Person Eckart Pfannkuchen

Eckart Pfannkuchen verfügt über umfangreiche Erfahrung in der gehobenen Hotellerie. Dazu gehören Stationen im Mandarin Oriental Bodrum, Rocco Forte Jeddah Saudi Arabien, The Chedi Muscat, sowie im Hotel Adlon Kempinski. „Mit Herrn Pfannkuchen haben wir einen passionierten Hotelier, mit langjähriger Erfahrung in der Luxushotellerie und umfangreichem Branchenwissen gewonnen, der eine große Bereicherung für unser Unternehmen ist“, sind sich die beiden Geschäftsführer, Alexander Garbe und Lars Nagel-Heyer der Golf Hotel Hof Treudelberg GmbH einig. “Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und heißen Eckart Pfannkuchen im Team der Deutschen Hospitality herzlich willkommen“, so Kai H. Gehrmann, Vice President Franchise & Future Openings, Deutsche Hospitality.

 

 

Anzeige