Staycity AparthotelsMario Schyma wird Senior Acquisition Manager

Mario Schyma ist neu im Team der Staycity Aparthotels. (Bild: Staycity Aparthotels)

Mit Mario Schyma haben die Staycity Aparthotels einen erfahrenen Neuzugang in ihrem Development Team Germany & CEE verpflichtet. Er soll den Expansionskurs der irischen Marke vorrangig in Deutschland als Senior Acquisition Manager unterstützen.

Anzeige

Mario Schyma kommt von der Berliner HR Group, wo er als Asset Manager im Bereich Portfolio Development des europaweit agierenden Hotelbetreibers zuständig war. Schyma kann langjährige Erfahrung im Bereich Real Estate Investment und Transactions im In- und Ausland voweisen. Zudem übernahm er bereits leitende Positionen bei Projektentwicklern, Investoren und internationalen Immobilienkonzernen. Ab sofort unterstützt Mario Schyma den Director Development Germany & CEE, Markus Beike, bei der Anmietung und Pachtung von Grundstücken und Bestandsimmobilien vom Standort Berlin aus. “Vor dem Hintergrund der derzeitigen Knappheit an geeigneten Projekten auf dem Hotelimmobilienmarkt sind wir froh, mit Mario Schyma einen erfahrenen Branchenprofi gefunden zu haben, um in der aktuellen Marksituation unsere Expansionsstrategie erfolgreich umsetzen zu können“, so Markus Beike.

Staycity wurde 2004 von den Brüdern Tom und Ger Walsh in Dublin gegründet. Derzeit betreibt das Unternehmen 3.000 Apartments in zehn europäischen Städten, darunter Dublin, Edinburgh, London, Birmingham, Paris und Marseille. Weitere Eröffnungen werden noch in diesem Jahr in Berlin, Venedig und Manchester folgen. In den kommenden fünf Jahren soll der Bestand auf über 15.000 Apartments ausgebaut werden.

Anzeige