Stay Kooook SV Hotel plant Eröffnung in Leipzig

Die Zimmer der Marke Stay Kooook sollen eine gemütliche, wohnliche Atmosphäre ausstrahlen. (Bild: SV Hotel)

SV Hotel kündigte für die neue Marke Stay Kooook die ersten beiden Standorte Bern und Nürnberg an. Die Häuser sollen 2020 beziehungsweise 2021 eröffnen. Ein weiteres Haus in der Berner Innenstadt soll folgen. Mit Leipzig plant SV Hotel außerdem einen zweiten Standort in Deutschland.

Anzeige

Das Konzept Stay Kooook verbindet verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten für längere Aufenthalte aber auch für Städtetrips. Dabei bietet es funktionale Rückzugsorte, fördert aber gleichzeitig den sozialen Austausch innerhalb der Community. Das Raumdesign schafft Wohn- und Freiraum, der sich flexibel an den Lifestyle der Gäste anpasst. Voll ausgestattete Studios bieten auf rund 22 Quadratmetern alles für einen längeren Aufenthalt, von der Küchenzeile für die Selbstversorgung, über das großzügige Bad, bis hin zum Arbeitsplatz und zur Entertainmentausstattung. Auch die Short-Stay-Angebote verfügen über individuellen Komfort und smarte Raumgestaltung.

Mit den neuen Standorten in Leipzig und Bern können Gäste zwischen Zimmern, Studios und Family Studios wählen. Ein Highlight ist das Duscherlebnis mit Licht und Sound. In allen Zimmern ist ein innovatives Raumdesign mit individueller Gestaltungsmöglichkeit eingezogen sowie hochwertige Materialien und Markenprodukte für Wohn- und Schlafkomfort und eine Mischung aus privatem Rückzugsraum, Sharing- Community und persönlichem Service.

Stay connected

Die Gestaltung der Public Area orientiert sich am Design einer modernen Fünfzimmer-Wohnung. Die Diele ist Informations- und Treffpunkt, das Esszimmer mit Küche bietet einen Community-Table sowie eine Kochgelegenheit und kann als Coworking-, Workshop-, oder Besprechungsraum genutzt werden. Das Wohnzimmer lädt als Mittelpunkt der Wohnung zum Entspannen, Netzwerken und Austauschen ein, während die Loggia als grüne Oase entschleunigen soll. Darüber hinaus stehen im Spielzimmer eine Konsole und ein Billardtisch zur Verfügung und der Raum kann für einen Serienmarathon genutzt werden. In jedem Stay Kooook steht den Gästen ein lokaler Host mit Rat und Tat zur Seite.

Viele Abläufe sind digital vereinfacht. Der Buchungs- und Check-in- beziehungsweise -out-Prozess ist vollständig automatisiert. Gäste haben mit dem Mobile Key Zugang zum Gebäude und den Studios oder Zimmern. Sämtliche administrative Prozesse sowie Buchhaltung, Marketing und Revenue Management werden durch SV Hotel zentral organisiert.

Stay Kooook Leipzig City

Mit Stay KooooK Leipzig City plant SV Hotel bereits den zweiten Standort in Deutschland. Mitten in der Leipziger Innenstadt, direkt am Schauspielhaus, ziehen in den Neubau mit klassischer Fassadenstruktur 64 voll ausgestattete Studios ausgestattet sind und 70 Zimmer ein. Die meisten Studios verfügen über einen Balkon, in allen Zimmern haben Gäste einen tollen Ausblick über Leipzig. Dieser kann auch in der kleinen Bibliothek im Turmzimmer genossen werden. Der Innenhof wird den Gästen exklusiv zur Verfügung stehen. Die Eröffnung ist für 2022 geplant. Vermieterin ist eine Tochter von Gebrüder Moll. Für das Projekt wurde die Gebrüder Moll GmbH & Co. KG von CBRE Hotels Germany & CEE beraten.

Anzeige