Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsSpa-Hideaway::Cape of Senses eröffnet im Juli 2023

Spa-HideawayCape of Senses eröffnet im Juli 2023

Im April 2022 starteten die Baumaßnahmen für das Cape of Senses in Torri del Benaco. Auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern und mit Blick auf den Gardasee, entsteht ein luxuriöses Adults-Only-Boutiquehotel mit 55 Suiten.

Das Hotel wird die Handschrift der Südtiroler Hotelarchitekten Hugo und Alessia Demetz tragen. Neben ökologischem Bewusstsein soll Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle spielen.  Von heimischen Materialien, italienischem Design über nachhaltige Energiegewinnung bis hin zu einem Kulinarik-Konzept mit Fokus auf regionalen und mit Bedacht sorgfältig ausgewählten Produkten, das Cape of Senses sieht eine Verbindung von Hotellerie und Natur vor. Familie Margesin, Gastgeber im Alpiana Green Luxury in Völlan und Hoteldirektorin Alina Deutsch planen mit einer Eröffnung im Juli 2023.

Das Hotel bietet freien Blick auf den Gardasee. (Bild: Cape of Senses)

Verbindung von Hotellerie und Natur

Um mit der Umgebung zu verschmelzen erstreckt sich das Hotel über drei Etagen. Große Fensterfronten im Eingangs- und Barbereich soll die Natur nach innen holen. Im obersten Stockwerk sind zwei Restaurants – das á-la-Carte Gourmetrestaurant „Al Tramonto“ und die „Osteria La Pergola“ – untergebracht. Auf der Dachterrasse gesäumt von Oliven­bäumen wird Frühstück sowie Mittagessen serviert. Ein hoteleigener Gemüse- und Kräutergarten soll für frische Zutaten sorgen, die in Kombination mit den Erzeugnissen italienischer Hersteller und Lieferanten den Geschmack Italiens auf die Teller bringen werden.

Entspannen mit Blick auf den See

Das Erdgeschoss auf Gartenlevel beherbergt die Spa-Rezeption, einen beheizten, mit einander verbundenen Innen- und Außenpool, Fitness- und Yogaraum, sieben Behandlungs­räume, verschiedene Ruhezonen, finnische Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine sowie ein exklusives Private Spa. Im Garten laden Ruhebereiche, Sonnenliegen, ein 25-Meter-Sportpool und eine Yogaplattform zu Entspannung ein.

Cape of Senses Zimmer
Das Haus verfügt über 55 Zimmer und Suiten. (Bild: Cape of Senses)

Im Cape of Senses gibt es vier Suiten-Kategorien mit Balkonen oder großen Terrassen, Kingsize-Bett, Bad mit begehbarer Dusche, Schreibtisch und Stuhl sowie einem ungehinderten Blick auf den See. Ergänzt wird das Zimmerangebot mit den Signature Spa Suiten und vier Sky Suiten. Letztere bieten Gästen die Möglichkeit, mit einem 360-Grad-Rundumblick unterm Sternenhimmel zu schlafen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link