Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementBusinessSpa Camp Summer Camp 2022::Luxus, Gen Z und Fachkräftemangel

Spa Camp Summer Camp 2022Luxus, Gen Z und Fachkräftemangel

Zum ersten Mal fand der außergewöhnliche Branchentreff im Sommer statt: vom 27. bis 29. Juni 2022 im Hotel Panorama Royal in Tirol. Ein weiteres Spa-Camp gibt es dann im Herbst. Denn nach zwei Jahren Pandemie weiß Gründer und Veranstalter Wolfgang Falkner, was man hat, das hat man. Und so wurde das intimere Summer Camp mit rund 80 Teilnehmenden ein voller Erfolg.

Inspirierende Impulse

Einen fulminanten Auftakt legte Peter Mayer hin. Der Gastgeber nahm die Spa-Community mit auf die Entwicklungsreise seines Hotels Panorama Royal, die auch seine ganz persönliche ist. Der Titel: „In der Krise kann alles passieren, auch das Gute“ versprach nicht zu viel. Trotz herber Rückschläge bis zum kompletten Ausbrennen des Wellnessbereichs, rappelte sich der Hotelier immer wieder hoch und steckte all seine Leidenschaft und positive Energie in den (Wieder-)Aufbau seines Hotels.

Im zweiten Impulsvortrag zum Thema „Alpine Spa meets Young Generation“ sprachen die jungen Spa-Managerinnen Carina Fleischhacker aus dem Bio-Hotel Stanglwirt in Tirol, Magdalena Feichter aus dem Hotel Alpen Tesitin in Südtirol und Vanessa Legler, aus dem Parkhotel Egerner Höfe am Tegernsee über Ihre Visionen für das Spa der Zukunft.

Interaktive Spa-Sessions

Die interaktiven Spa-Sessions konnten aus 20 eingereichten Vorschlägen gewählt werden. Die 14 Gewinner-Themen wurden parallel in zwei Räumen diskutiert. Die Impulsgebenden starteten jeweils mit einer Präsentation, der Hauptteil der Sessions bestand aus einem aktiven Austausch mit der Community.

Den Start machten die beiden jüngsten Teilnehmerinnen, Kristina Schermbach, Face & Body Academy in München und Charlotte Schmerbauch, Spa Villa Beauty & Wellness Resort. Ihr Thema „Social Media im Spa“, das die App Instagram in den Fokus nahm, begeisterte die Anwesenden: Wie gewinne ich Follower? Und wie behalte ich diese dann auch? Welchen Mehrwert sollte ich als Spa-Kanal bieten? Und warum sind Story-Highlights das Tool um Treatments vorzustellen?

Keven Prünster Spa-Manager und stellvertretender Hoteldirektor im Arosa Kitzbühel, stellte die Frage: „Ist heute nicht mehr der Gast König, sondern der Mitarbeitende?“ Was eine spannende Diskussionsrunde entfachte. Außerdem: Warum uns lügen nicht weiterbringt und wie wir mit Offenheit und Ehrlichkeit nachhaltig motivierte Mitarbeitende gewinnen und halten können.

Luxus versus Wertesystem

Themen wie Digitalisierung in der Spa-Welt wurden genau so leidenschaftlich diskutiert, wie, warum uns Veränderungen häufig so schwerfallen. Lisa Marie Stangier, Coach & Impulsgeberin, stellte die Frage: „Wie wir Mitarbeitende, Gäste und Partner mit auf unseren Weg zu neuen Werten nehmen können.“ Was tun, wenn ich nachhaltig und umweltfreundlich (be-)handeln möchte, die Gäste aber nicht auf den gewohnten Luxus verzichten wollen?

Gen Z: Karriere oder Life

Ist die junge Generation wirklich faul und alle Arbeitsverweigerer? Oder sehr viel mehr ein gesellschaftliches Produkt, von dem wir lernen müssen – da sie unsere Zukunft sind? Mit ihrer Session: „So reist und arbeitet die Generation Z“, half Stephanie Ganterer von Brandnamic beim Einordnen und besseren Verstehen der zwischen 1995 und 2010 Geborenen und konnte einige Vorurteile aus dem Weg räumen.

Berühren und wahrnehmen

Eine Botschaft, die immer wieder aufkam, war: Menschen wollen berührt werden. Physisch wie emotional. In Friedrich Kaindlstorfers Session (aus dem Curhaus Marienschwestern): „Auf der Suche nach dem Wesentlichen“ wurde die Wertigkeit echter Begegnungen einem teilweise kühlen Luxusverständnis gegenübergestellt. Das Thema wurde auch in „Touching Faces – von der Kunst, nachhaltig zu berühren“ diskutiert.

Und so ist der Wellness- und Spa-Begriff heute kein oberflächlicher mehr. Wellbeeing meint vielmehr ein holistisches, präventives Umsorgen: von Körper – und vor allem auch der Seele.

Sarah Leoni

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link