Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementSpa Camp Focus Day 2021::Luxus ohne Nachhaltigkeit wird es in Zukunft nicht...

Spa Camp Focus Day 2021Luxus ohne Nachhaltigkeit wird es in Zukunft nicht mehr geben

Das Spa Camp bringt die Branche jährlich zu Diskussionen über aktuelle Fragestellungen rund um die Themen Spa, Wellness und Gesundheit zusammen. Im Rahmen des ersten Focus Day 2021 ging es um das Thema „Luxus und Nachhaltigkeit – wie gelingt die Symbiose?“.

Seit 2010 sorgt das Spa Camp regelmäßig für einen professionellen Austausch der Branche zu aktuellen Themen. Im ersten Spa Camp Focus Day 2021 am 22. März 2021 unter dem Motto „Luxus und Nachhaltigkeit – wie gelingt die Symbiose?“ diskutierten rund 80 Experten aus Hotellerie, Kosmetik- und Ausstatterbranche aus Deutschland, Österreich und Südtirol darüber, wie das Thema Nachhaltigkeit das Reisen in der Zukunft prägen wird. Per Zoom-Meeting wagten die Teilnehmer einen Blick auf ein mögliches „danach“ und diskutierten verschiedene Fragestellungen: Was bedeutet Luxus heute? Welche Ansprüche haben Gäste eines gehobenen Spa- und Wellness-Hotels? Ist Luxus in den nächsten Jahren überhaupt noch ohne den Nachhaltigkeitsgedanken denkbar? Und ist das Fokussieren auf Nachhaltigkeit eventuell sogar eine Chance für Europa, sich von anderen Ländern abzusetzen?

Impulsvorträge aus der Hotellerie

Den anschließenden Sessions vorausgegangen waren die Konzeptvorstellungen dreier Wellnesshotels, deren konsequent nachhaltige Ausrichtung beeindruckte: Sowohl Familie Zelger-Mahlknecht aus dem Hotel Pfösl in Südtirol sowie Christel Reininghaus, Spa-Managerin des Naturresort Schindelbruch im Südharz als auch Georg Aurbacher vom Posthotel Achenkirch in Tirol zeigten auf, mit wie viel Herzblut und Aufwand ein nachhaltiges Konzept umgesetzt werden muss. Doch wenn man diesen ohne Frage schwierigen Weg einschlage und step-by-step darauf fortschreite – so der Tenor – sei die Arbeit sinnstiftend, erfüllend und letztendlich auch ökonomisch erfolgreich.

Luxus neu definiert

Einig waren sich die Teilnehmer darüber, dass der herkömmliche Begriff von Luxus längst überholt ist – insbesondere angesichts der Corona-Pandemie. Luxus hat seine auf das Vergnügen und den verschwenderischen Überfluss ausgerichtete Bedeutung verloren – gerade was das Reisen angeht. Nicht materielle Dinge stehen künftig im Vordergrund, sondern immaterielle Werte wie Freiheit, Gesundheit, Zeit und Freundschaft. Der heutige Luxus steht vielmehr für die Reduktion auf das Wesentliche und Essentielle und damit auch für Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit als Wertsteigerung nach außen und nach innen

Eine nachhaltige Ausrichtung sorgt nicht nur für Sinnstiftung für die Arbeit bei den Angestellten, sondern auch für den Hotelier selbst. Damit geht unweigerlich nicht nur eine Steigerung der Identifikation der Mitarbeiter mit dem Betrieb, sondern auch eine Steigerung des Vertrauens der Gäste einher.

Die Wellnesshotellerie, die ihr Konzept auf Nachhaltigkeit und das neue Luxusverständnis ausrichtet, wird nach der Pandemie auf Gäste mit einem neuen Werteverständnis treffen. Längere Aufenthalte werden einen Zugewinn verzeichnen. Daneben werden Regionalität, Ruhe und Zeit eine große Rolle spielen – ebenso wie auf körperliche und geistige Gesundheit ausgerichtete Angebote.

Europa als Vorreiter in Sachen nachhaltigem Wellnessurlaub

Mit Blick auf das weltweit unterschiedliche Verständnis von Luxus könnte Europa die einmalige Chance nutzen, Wellnessurlaub neu zu definieren, als Auszeit, die im Einklang mit der Natur steht und den Luxus in der Nachhaltigkeit sieht. Einig waren sich die Teilnehmer darüber, dass nachhaltige Konzepte nicht mit dem erhobenen Zeigefinger transportiert werden sollten. Vielmehr könnte die europäische Wellnesshotellerie den neuen Weg aktiv beschreiten und damit eine Vorreiterrolle einnehmen.

Jacqueline Schaffrath

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link