Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsSix Senses Ibiza::Neue Kollektion privater Residenzen

Six Senses IbizaNeue Kollektion privater Residenzen

Das Six Senses Ibiza stellt seine Kollektion von 19 Residenzen und zwei exklusiven Villen vor und erweitert damit den Zimmerbestand des Resorts auf 137. Die Unterkünfte mit drei bis zehn Schlafzimmern sollen sich für Familien und Gruppen eignen.

„Unsere neuen Villen mit mehreren Schlafzimmern sollen die Gäste dazu einladen, Zeit mit Freunden und Familie in einer privaten Umgebung zu verbringen und gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl und die Atmosphäre hier im  Norden der Insel zu genießen“, sagt General Manager David Arraya. Die Residenzen und Villen bieten großzügige Innenräume und Schlafzimmer mit eigenem Bad, private Pools sowie Außenbereiche.

Besondere Dienstleistungen

Auch Dienstleistungen wie ein eigener Koch, Concierge und Spa-Behandlungen in den eigenen vier Wänden werden angeboten. Gäste der Residenzen sind ebenfalls Teil der Six Senses Ibiza Gemeinschaft sind. Das bedeutet, dass sie einen Zugang zu den umfassenden Angeboten des Resorts haben. Dazu gehören die Farm-to-Table-Küche in drei verschiedenen Restaurants, das Six Senses Spa, das Fitnesscenter, der Kinderclub sowie die Programme mit täglichen Aktivitäten wie Yoga, Pilates, Fitness, Klangheilung, Atemtherapie, Kajakfahren, Klippenspringen und mehr.

Die Residenzen

Die vom Architekten und Eigentümer Jonathan Leitersdorf entworfenen Residenzen sind eine Interpretation der traditionellen Finca-Ästhetik, bei der Komfort und Luxus im Vordergrund stehen sollen. Die Innenräume bieten bis zu 1.000 Quadratmeter Wohnfläche und sind mit nachhaltigen, natürlichen Materialien wie Holz und Mikro-Terrazzo-Stein ausgestattet, die die lokalen Design-Einflüsse widerspiegeln. Draußen gibt es private Terrassen und Pools. Im Inneren finden die Gäste voll ausgestattete, offene Küchen, großzügige Wohn- und Essbereiche mit maßgefertigten Möbeln sowie Kunstwerke, die in Zusammenarbeit mit Magnum Photos entstanden sind.

Die Mansions

Die beiden Mansions – die „Pinnacle“ mit zehn Schlafzimmern und die „Cliffhanger“ mit fünf Schlafzimmern – befinden sich hoch oben an beiden Seiten des Resorts und eignen sich für diejenigen, die sich mehr Privatsphäre, Platz sowie erstklassige Annehmlichkeiten und Dienstleistungen wünschen.

„Cliffhanger“-Villa

Die „Cliffhanger“-Villa verdankt ihren Namen der Lage über den Klippen, von wo aus sie durch ihre bodentiefen Fenster einen ungehinderten Blick auf die Bucht bietet. Die Villa ist über 453 Quadratmeter groß und verfügt über eine offene Küche, einen Essbereich und einen geräumigen Wohnbereich, welcher zu einer Außenterrasse und einem 15 Meter langen privaten Infinity-Pool führt.

„Pinnacle“-Villa

Das „Pinnacle“ mit zehn Schlafzimmern bietet über 858 Quadratmeter Wohnfläche im Inneren und 655 Quadratmeter im privaten Außenbereich. Neben einer großen, offenen Küche, einem geräumigen Wohnbereich, einem Degustationsraum und einem privaten Pool verfügt das „Pinnacle“ über ein eigenes Kino und weitläufige Außenterrassen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link