Schweiz In Adelboden entsteht "das etwas andere Berghotel"

: Im Juni 2020 öffnet mit der Revier Mountain Lodge Adelboden das zweite Haus im gleichnamigen Schweizer Urlaubsort seine Pforten. (Bild: Revier Hotels)

Mit modernem Design, unkompliziertem Miteinander und trendigen F&B-Angeboten zu schlanken Preisen will das neue Revier Mountain Lodge Adelboden auf Gästefang gehen. Dass die Revier Hotels anders sind, zeigt sich auch an der nachhaltigen Bauweise aus Holzmodulen.

Anzeige

Der Newcomer auf 1.350 Metern Höhe im Berner Oberland eröffnet im Juni seine Pforten und gehört zur jungen Gruppe Revier Hotels. Nach dem im Dezember 2017 eröffneten Revier Hotel Lenzerheide ist es das zweite in der Schweiz.

Die Revier Hotels wollen anders sein, was sich bei der Adelbodener Mountain Lodge schon an der nachhaltigen Bauweise aus Holzmodulen zeigt. Die Architekten haben die insgesamt neun Etagen so in die Dorfmitte integriert, dass sich der Eingang in der vierten Etage befindet. Nach oben und unten erstrecken sich jeweils vier Stockwerke, die meisten Zimmer sind auf die Talseite ausgerichtet und bieten spektakuläre Ausblicke auf die Schweizer Alpen.

Die 86 von lokalen Schreinern hergestellten Vollholz-Zimmer mit großen Panoramafenstern wurden in die Kategorien Smart Cabin, XL Cabin, Family Cabin und Roof Cabin unterteilt und sind allergikerfreundlich. Alle Einheiten sind mit Highspeed-WLAN großen HD-Fernsehbildschirmen ausgestattet und auf das Wesentliche reduziert. Auf Minibar, Telefon, Schreibtisch und Room Service wird ebenso bewusst verzichtet wie auch auf eine Rezeption, denn der Check-in ist mit der Online-Buchung bereits erledigt – der Check-out mit dem Schließen der Zimmertüre.

In der Eingangsebene befinden sich das Herzstück der Mountain Lodge: die Bar mit Bühne für Live-Musik an den Wochenenden, das DJ-Pult, das Restaurant Josper-Grill mit offener Küche und Longtables und der so genannte Fuchsbau für Seminare und Events.

Anzeige