Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands People Schloss Frankenberg: Steffen Szabo wird kulinarischer Gesamtleiter

Schloss FrankenbergSteffen Szabo wird kulinarischer Gesamtleiter

Steffen Szabo, Bayerns ehemals jüngster Sternekoch, übernimmt im Schloss Frankenberg die Konzeption und Gesamtleitung des kulinarischen Angebots. Unterstützt wird er von Restaurantleiterin und Sommelière Sandra Tober sowie Kellermeister Maximilian Czeppel.

Mit sofortiger Wirkung wechselt Bayerns ehemals jüngster Sternekoch, Steffen Szabo (30), in den südlichen Steigerwald nach Schloss Frankenberg. Hier übernimmt er die Konzeption und Gesamtleitung des kulinarischen Angebots. Die Schlossanlage wird seit 2014 als Teil der neuen Löw Hospitality & Cuisine Gruppe über das von dem Unternehmer Peter Löw initiierte European Heritage Project umfassend saniert. Ziel ist es, das Schloss als kulturelles Erbe der Region zu bewahren, kulinarisch zu ergänzen und der Öffentlichkeit als Hotel und Gastronomiebetrieb wieder zugänglich zu machen.

In der Schlossschänke im Amtshaus wird, sobald es die aktuellen Bedingungen zulassen, klassische fränkische Küche für Einheimische und Tagesausflügler serviert. Für Herbst dieses Jahres ist die Eröffnung eines Fine-Dining-Restaurants, das eine Melange aus französischer und fränkischer Küche bieten wird, in den repräsentativen Schlosssälen geplant.

Herzensprojekt von Szabo

Szabo war bereits in verschiedenen renommierten Sternerestaurants tätig, die ihm 2016 und 2019 jeweils einen Michelin-Stern einbrachten. Mit seinem Engagement auf Schloss Frankenberg folgt er nun einem Herzensprojekt. Denn das historische Anwesens liegt nur knapp fünf Minuten von seinem Elternhaus entfernt.

“Ich bin Professor Löw sehr dankbar, dass er mir sein Vertrauen schenkt und die Möglichkeit bietet, neue kulinarische Erlebnisse und Konzepte an historischer Stelle in meiner Heimatregion zu kreieren und umzusetzen”, sagt Szabo. Sein Ziel sei es, französische Haute Cuisine mit fränkischer Bodenständigkeit zu kombinieren.

Unterstützt wird Szabo von Sandra Tober als Restaurantleiterin und Sommelière, beide kennen sich aus ihrer Zeit im Restaurant Esszimmer in Coburg. Ergänzt wird das Team von dem renommierten Kellermeister Maximilian Czeppel, dessen erklärtes Ziel es ist, das Weingut auf Schloss Frankenberg als eines der besten Weingüter Deutschlands bekannt zu machen. Sein Debüt-Jahrgang 2019 wurde bereits von Falstaff, dem Vinum Weinguide sowie von Savoir Vivre ausgezeichnet.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link