Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands Brands Richtiges Jubiläumsfest im Sommer: Hotel Elephant Weimar feiert 325. Geburtstag erst einmal...

Richtiges Jubiläumsfest im SommerHotel Elephant Weimar feiert 325. Geburtstag erst einmal leise

Eigentlich sollte es ein Fest mit Kunst und Kulinarik werden, nun feierte das Hotel Elephant Weimar seinen 325. Geburtstag am 17. Februar aufgrund des Lockdowns eher leise. Dafür plant das Haus im Sommer das Fest in größerem Rahmen nachzuholen.

„Wir sehnen uns nach einem Wiedersehen mit unseren Gästen und Freunden und würden diesen besonderen Geburtstag am liebsten gebührend mit ihnen feiern. Leider müssen wir uns dafür aber noch gedulden“, sagt Direktor Stefan Schwind vom Hotel Elephant Weimar.

Zahlreiche Gratulanten hatten am 17. Februar ihre Glückwünsche online, virtuell per Videobotschaften oder als Briefe überbracht, wie der Betreiber Arcona Hotels & Resorts mitteilt. Das Boutique Hotel eröffnete nach seiner Renovierung 2018 als Hotel der Marke Autograph Collection von Marriott. Es verfügt unter anderem über 99 Zimmer und Suiten sowie Tagungsräume.

Im Juli zum Sommerfest

„Wir hätten so gerne eine große Geburtstagssause in Weimar gefeiert, aber der Lockdown fordert, dass wir uns alle weiter zurückhalten, damit die Fallzahlen sinken. Und so bleibt mir nur aus Rostock zu rufen: Herzlichen Glückwunsch lieber Elephant“, sagt Arcona-Chef Alexander Winter in einer Videobotschaft.

Voraussichtlich am 17. Juli soll dann eine echte Geburtstagsparty als Sommerfest mit verschiedenen kulinarischen und kulturellen Stationen stattfinden. Gesetzt den Fall, dass es wieder möglich ist, sind ab Mai wieder Kulturveranstaltungen geplant – inklusive Geburtstagshighlights. Ein Jubiläumsarrangement können Gäste das ganze Jahr über buchen.

Wiedereröffnung spätestens zur Buga in Erfurt angedacht

Ein konkretes Wiedereröffnungsdatum des Hotels gibt es noch nicht, so der Betreiber. Spätestens rund um die Eröffnung der Bundesgartenschau in Erfurt im April wolle man aber wieder Gäste begrüßen.

„Wir hoffen sehr darauf, dann wieder mit der Terrassen-Saison zu beginnen und die Vorteile unseres Hauses auszuspielen. Diese haben uns bereits nach Ende des ersten Lockdowns viele begeisterte Gäste gebracht “, sagt Schwind.

To-go-Angebot und Jubiläumswein

Bis zur Wiedereröffnung habe man sich einiges einfallen lassen. So gibt es weiter an Freitagen und den Wochenenden To-go-Angebote von Küchenchef Johannes Wallner. Zudem arbeitet Kulturmanagerin Claudia Dell am Kulturprogramm für die Zeit nach dem Lockdown.

Ein eigens kreiertes Geburtstagslogo und einige Geburtstagsaktionen sollen das Jubiläumsjahr abrunden. Für den Genuss zu Hause gibt es beispielsweise eine spezielle Abfüllung des Weingutes Bickel-Stumpf.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link