Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartHotel+TechnikHoteltechnik+ArchitekturRevitalisiertes Kesselhaus: Ipartment plant Serviced Apartments in Leverkusen

Revitalisiertes KesselhausIpartment plant Serviced Apartments in Leverkusen

Ipartment plant Anfang 2022 im sogenannten Kesselhaus in Leverkusen neue Serviced Apartments zu eröffnen. Für das Denkmalschutzprojekt hat das Unternehmen einen Managementvertrag mit dem Investor, Eigentümer und Projektentwickler 4bricks unterzeichnet.

Die Ursprünge des Kesselhauses gehen auf die Jahrhundertwende zurück. Die Bausubstanz stammt aus dem Jahr 1948. Sie wird nun durch einen Neubau mit rund 1.000 Quadratmetern Nutzfläche erweitert, in dem die temporär genutzten Serviced Apartments untergebracht sind. Dieser soll den Energieeffizienzstandard KfW 55 erfüllen, wie Ipartment angibt. Die Fassade ist in Cortenstahl-Optik gehalten und ergänzt die hohen Backsteinmauern des Industriegebäudes.

Expansionsstrategie ausgeweitet

Das ehemalige Kesselhaus befindet sich auf einem ehemaligen Bahngelände, innerhalb des sogenannten „Grünen Kreuzes“ der Neuen Bahnstadt Opladen. Historische Bahnanlagen und parkähnliche Grünzonen prägen dabei das 70 Hektar große Quartier-Entwicklungsgebiet für Wohnen und Gewerbe.

„Das neue Haus ist eines der ersten, mit dem wir unsere Expansionsstrategie auch auf kleinere Objekte mit, wie hier, 32 Einheiten ausweiten“, erklärt Matthias Rincón, Geschäftsführer von Ipartment. Erstmalig wird das Unternehmen eigenen Angaben zufolge ein Haus mit historischem Ambiente eröffnen.

Gläserner Aufzug

In dem Multi-Tenant-Gebäude sind neben den 32 Apartments zwei Gewerbeeinheiten und Gastronomie mit Außenterrasse geplant. Als Besonderheit heben die beiden Partner unter anderem eine Dachterrasse, einen gläsernen Aufzug mit Blick in das Denkmalgebäude und die Barrierefreiheit hervor. Die Grundstücksgröße geben sie mit rund 2.300 Quadratmetern an. Die Vermietbare Fläche insgesamt liegt bei 1.644, die der vermietbaren Serviced Apartments bei 1.174 Quadratmetern.

„Wir freuen uns, dass wir das Projekt Kesselhaus mit allen seinen technischen Herausforderungen stringent verwirklichen können“, erklärt Guido Schürken, Geschäftsführer von 4bricks. „Unser integriertes Konzept verbindet Wirtschaftlichkeit mit sozialen und kulturellen Aspekten. Denn das historische Gebäude wird durch seine großzügige Gastronomie auch Anwohnern, Touristen und Besuchern offenstehen.“

Digitale Guestjourney im Fokus

Die komplett ausgestatteten Wohnungen und High-Tech-Arbeitsbereiche sind für Geschäftsreisende, Pendler, Hochschul- und Firmenmitarbeiter gedacht. Das künftige Gebäudeensemble mit bis zu fünf Geschossen gehört zur neuen Generation voll digitalisierter Häuser des Serviced-Apartment-Betreibers.

„Über eine „360 Grad“ digitalisierte Guestjourney kann man völlig autark einchecken und sich im Gebäude jederzeit zurecht finden“, führt Marcus Löwe, COO von Ipartment aus. Ein komplett automatisierter Mailing-Assistent und eine digitale Gästemappe unterstützen die Gästebetreuung. „Und weil alles browserbasiert ist, braucht es dazu keine zusätzliche App“, so der COO.

„Natürlich legen wir weiterhin größten Wert auf die persönliche und individuelle Betreuung unserer Gäste. Aber wir ermöglichen ihnen so außerdem, ihre Aufenthalte bei uns sehr autonom und flexibel zu gestalten. Gleichzeitig sind die digitalen Abläufe auch Teil unseres Hygienekonzepts in Zeiten der Pandemie.“

Verschiedene Apartmentgrößen im Angebot

Das neue Haus bietet unterschiedliche Apartmentgrößen zwischen 22 und 72 Qudratmetern, die flexibel zwischen ein bis drei Tagen oder bis zu einem halben Jahr gebucht werden können.

„Mit Ipartment haben wir einen langfristigen Kooperationspartner gefunden, der das Kesselhaus zum Standort passend bewirtschaftet und es damit auch als Denkmal erhält“, erläutert Verena Göß, Projektleiterin von 4bricks.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link