Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherRestaurant Tawa Yama::Team neu aufgestellt

Restaurant Tawa YamaTeam neu aufgestellt

Yanik Gukelberger wird Küchenchef im Tawa Yama Easy und Igor Yakushchenko im Sternerestaurant Tawa Yama Fine – Patrizia Zimmermann wird stellvertretende Restaurantleiterin an der Seite von Adrian Imm.

Gut gestärkt kommt das Team des Karlsruher Restaurant Tawa Yama aus der Kreativpause: Igor Yakushchenko (37), der bereits für das Mannheimer Le Corange einen Stern verteidigt hat, wird neuer Küchenchef im Sternerestaurant Tawa Yama Fine. Gemeinsam mit Yanik Gukelberger – bereits seit März 2022 Küchenchef im Tawa Yama Easy – agiert jetzt eine  Doppelspitze in der Tawa Yama Küche, die zudem ein starkes Team hinter sich hat. Mit der Staatlich geprüften Hotelbetriebswirtin Patrizia Zimmermann, die zuletzt im Zweisterne-Restaurant Opus V in Mannheim tätig war, bekommen das Fine um Restaurantleiter und Sommelier Adrian Imm eine professionelle Unterstützung im Service. Peter Fridén und Meike Blickheuser verlassen das Tawa Yama, um neue berufliche Herausforderungen anzunehmen.

Igor Yakushchenko

Igor Yakushchenko freut sich auf die neue Herausforderung und bekräftigt, die minimalistisch-pure Handschrift im Fine weiterführen zu wollen. Starke Gerichte, die im Gedächtnis bleiben, sind schon immer seine Devise, was er im Mannheimer Restaurant Le Corange zeigte. Dass er alle Voraussetzungen dafür hat, die junge Erfolgsstory des Tawa Yama Fine weiterzuschreiben, beweist die Vielzahl an Auszeichnungen, die er dort erhalten konnte – nicht zu vergessen die Verteidigung des begehrten Stern im Guide Michelin.

Geboren und aufgewachsen in der Ukraine kommt Igor mit 15 Jahren nach Deutschland. Nach intensiven Sprachkursen startet er direkt in seine Koch-Ausbildung im Allgäuer Burghotel Falkenstein in Pfronten. Dort kocht er insgesamt fast sechs Jahre, zuletzt als Sous-Chef. Weitere namhafte Stationen im Allgäu folgen: das Bergkristall Oberstaufen, die Allgäu Sonne und das Sonnenalp Resort, wo er im Sternerestaurant Silberdistel seine Kenntnisse in französischer Kochkunst ausbauen kann. Nach einzelnen Küchenchef-Positionen heuert Igor als Sous-Chef im Gourmetrestaurant „Andrea Stube“ im Hotel Engel in Baiersbronn-Obertal an. 2018 zieht es ihn nach Mannheim zur Engelhorn Gastro GmbH, wo er das Fisch-Restaurant Le Corange übernimmt und es zum Glänzen bringt. So verteidigt er hier einen Stern im Guide Michelin, erlangt 16 Punkte im Gault Millau, 7 Pfannen im Gusto, 4 Hauben im Großen Guide, FF+ im Feinschmecker und 3 Kochlöffel im Schlemmeratlas.

Zum 1. Oktober 2022 wechselt Igor Yakushchenko als Küchenchef ins Sternerestaurant Tawa Yama Fine und freut sich auf Karlsruhe und die neue Aufgabe: „Das Tawa Yama Fine hat sich einen ganz eigenen, minimalistischen Küchenstil erarbeitet, der schnell über die Grenzen von Karlsruhe hinaus bekannt wurde. Das reizt mich sehr. Außerdem hat das Restaurant ein großartiges zeitgemäßes Ambiente, das mir wirklich gut gefällt. Dass ich hier die Chance bekomme, meine Kreativität und Handschrift einzubringen, freut mich wirklich sehr. Außerdem bin ich glücklich, wieder alle Produktregister ziehen zu dürfen,“ freut sich Igor Yakushchenko. Zufrieden stimmt ihn zudem, dass die Küche des Tawa Yama Easy seit März 2022 in der Verantwortung des jungen Küchenchefs Yanik Gukelberger liegt, was ihm erlaubt, sich ganz und gar auf die Sterneküche zu konzentrieren.

Yanik Gukelberger

Mit gerade mal 25 Jahren ist Yanik Gukelberger seit der Eröffnung im Jahr 2020 ein wichtiger Pfeiler im Tawa Yama Team. Im März ist der waschechte Karlsruher mit französischen Wurzeln zum Küchenchef des Tawa Yama Easy aufgestiegen, wo er die Erfahrungen seiner vorherigen Stationen im Grill Royal in Berlin, im Kesselhaus in Karlsruhe und vor allem während seiner Zeit auf der MS Europa 2 einbringt.

Patrizia Zimmermann und Adrian Imm

Mit großer Leidenschaft und Professionalität geht auch Patrizia Zimmermann ans Werk, die ebenfalls von Mannheim nach Karlsruhe wechselt. Nach Erfahrungen im elterlichen Betrieb im Schwarzwald und anerkannten Stationen konnte sie 2020 ihren Abschluss als Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin an der Hotelfachschule Heidelberg machen und demgemäß ihr Können im Zweisterne-Restaurant Opus V unter Beweis stellen. Im Tama Yama Fine wird sich Patrizia Zimmermann als stellvertretende Restaurantleitung Seite an Seite mit Restaurantleiter und Sommelier Adrian Imm um die Gäste kümmern.

 

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link