Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherRadisson Hotel Group::Erstes Radisson Red in Polen eröffnet

Radisson Hotel GroupErstes Radisson Red in Polen eröffnet

Mit dem Radisson Red Gdansk führt die Radisson Hotel Group eine weitere Marke in Polen ein und baut ihr Portfolio dort auf 22 Häuser aus, die in Betrieb oder in der Entwicklung sind.

Der jüngste Neuzugang der Hotelgesellschaft in Polen, das Radisson Red Gdansk, befindet sich auf der Speicherinsel im Zentrum von Danzig. Es ist untergebracht in einem umgebauten Hafenlagerhaus direkt am Fluss Mottlau. Bei der Rekonstruktion des Gebäudes wurden einige Originalmauern erhalten, die dem Haus ein einzigartiges Aussehen verleihen.

Zimmer und Design

Das Radisson Red Gdansk verfügt über 30 Zimmer und Suiten, von denen einige mit einem Zwischengeschoss ausgestattet sind. Vier der Suiten haben eine Größe von bis zu 50 Quadratmetern. Die Zimmer bieten einen herrlichen Blick auf die Mottlau und die Altstadt mit dem berühmten Danziger Krantor. Das Interior des Hauses greift die Geschichte und Lage des Gebäudes am nördlichen Ende der Speicherinsel auf.

Restaurant, Fitness und Wellness

Speisen erhalten die Gäste in der Lobby, in der sich eine Grab-and-Go-Station befindet, sowie im angegliederten Steakhouse. Sie haben zudem Zugang zu den öffentlichen Bereichen des 200 Meter entfernt liegenden Radisson Hotel & Suites Gdansk, wo sie das Restaurant, die Bar sowie den Fitness- und Wellnessbereich nutzen können.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Danzig, die Hauptstadt Pommerns, ist dank ihrer reichen Geschichte unter polnischer, preußischer und deutscher Herrschaft im Laufe der Jahrhunderte und ihrer Bedeutung als Handelsplatz der Hanse zu einem der beliebtesten Reiseziele in Polen geworden. Die auch „Perle der Ostsee“ genannte City gilt als eine der schönsten Städte in Mitteleuropa. Die nach der Zerstörung 1945 wieder aufgebaute Danziger Innenstadt beherbergt viele berühmte Sehenswürdigkeiten, darunter die Marienbasilika, die Langgasse und den Langen Markt, den Artushof und das Rechtstädische Rathaus, und lässt sich leicht zu Fuß erkunden. Unter den Danziger Museen sind das Europäische Zentrum der Solidarität, das der Bürgerrechtsbewegung Solidarność gewidmet ist, und das Museum des Zweiten Weltkrieges mit seiner Sammlung von militärischer Ausrüstung, Dokumenten und Erinnerungsstücken die bedeutendsten. „Dieses neue Haus ist ein einzigartiger Ort voller Energie, Design und Geschmack. Wer nach Danzig reist, findet hier einen Hinweis auf die interessante Geschichte der Speicherinsel und spürt die Atmosphäre des vitalen Stadtlebens“, sagt Maciej Głownia, der Generaldirektor des Hotels.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link