Provocateur Berlin Ronald Spicale ist Chef-Provocateur

Ronald Spicale fungiert als General Manager des neuen Boutique-Hotels Provocateur in Berlin, das Anfang März 2017 eröffnet. Er ist bereits seit September 2015 für den Umbau des Hauses verantwortlich.

Anzeige

Der 38-Jährige blickt bereits auf eine eindrucksvolle Karriere in der Spitzenhotellerie zurück. Nach seiner Ausbildung zum Hotelfachmann in der Traube Tonbach in Baiersbronn führte ihn sein Studium der internationalen Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung in Hotel- und Touristikmanagement neben der IBS in Berlin auch an die University of Sunderland (Vereinigtes Königreich). Im Anschluss sammelte Spicale wertvolle Erfahrungen bei The Ritz-Carlton Hotel Company und Marriott Hotels in Berlin. Seine nächste Station war das Adlon Kempinski, wo er zuletzt die Position des Director of Sales & Marketing besetzt hat.

Einblicke in das neue Provocateur gibt es hier.

Anzeige