Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsProjekt "The Lords"::Limehome kommt nach Klagenfurt

Projekt "The Lords"Limehome kommt nach Klagenfurt

Lilihill verwirklicht in Klagenfurt das Projekt The Lords. Drei Millionen Euro werden in Renovierung und Neuadaptierung des zweitältesten Hauses der Landeshauptstadt investiert. Ankermieter wird Limehome.

Die Geschichte des Hauses Herrengasse 2 (nun: The Lords) reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Im Laufe der Jahrhunderte kam es zu etlichen Besitzerwechseln. Nach dem Kauf durch Lilihill erfolgten mehrjährige Planungsarbeiten. Dies geschah in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt, da das Gebäude unter Denkmalschutz steht.

Limehome zieht ein

„Die historische Bausubstanz erfordert eine besonders sorgfältige Vorgangsweise bei der Revitalisierung. In Verbindung mit den heutigen Ausbaumöglichkeiten entsteht aber auch eine einzigartige Atmosphäre“, sagt Projektleiter Martin Struger. Dieter Matjasic, Geschäftsführer der Lilihill Retail & Commerce GmbH, betont: „Wir haben für dieses besondere Haus die wohl schonendste Nutzung gefunden. Mitten in der Stadt entstehen auf drei Geschossen zehn Suiten unseres Ankermieters Limehome.“

Das technologiebasierte Konzept richtet sich sowohl an Geschäfts- wie an Freizeitreisende. Josef Vollmayr, Mitgründer und Geschäftsführer von Limehome: „Unser Ansatz, digitale Serviced Apartments anzubieten, kommt in Österreich sehr gut an. Fünf weitere Standorte sind bereits in der Realisierungsphase.“ Die Fertigstellung und Übergabe von Limehome im The Lords ist für September 2022 vorgesehen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link