Privathotels Dr. LohbeckRomantik Hotel Schloss Rheinfels und Parkhotel Görlitz übernommen

Die Privathotels Dr. Lohbeck sind weiter auf Expansionskurs wie hier mit dem Romantik Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar. (Bild: Privathotels Dr. Lohbeck/Katja S. Verhoeven)

Ab 1. Februar 2020 gehören das Romantik Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar am Rhein sowie das Parkhotel Görlitz zur Gruppe der Privathotels Dr. Lohbeck.

Anzeige

Die Privathotels Dr. Lohbeck setzen damit nach eigenen Angaben den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort. Nach den Übernahmen gehören der Hotelgruppe nun 23 Traditions-, Wellness- und Businesshotels sowie Burgen und Schlösser der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie in drei Ländern an.  Das Unternehmen mit Sitz im westfälischen Schwelm beschäftigt etwa 1.100 Mitarbeiter.

Das Parkhotel Görlitz gehört ab 1. Februar 2020 zu den Privathotels Dr. Lohbeck. (Bild: Privathotels Dr. Lohbeck)

Das Parkhotel Görlitz – ein Haus der Kategorie “Vier Sterne Superior” – verfügt über 186 Zimmer und Suiten sowie acht Tagungsräume für Veranstaltungen mit bis zu 220 Teilnehmern.

Das Romantik Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar am Rhein ist ebenfalls ein Vier-Sterne-Superior-Hotel mit Blick auf die Loreley verfügt über 64 Zimmer und Suiten, aufgeteilt auf das historische Schloss, mehrere Appartementhäuser und eine Jugendstilvilla.

 

 

Anzeige