Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartHotel+TechnikIT & AnwendungenPraxistest im Projekt "Once": Hoffnung auf den digitalen Meldeschein

Praxistest im Projekt "Once"Hoffnung auf den digitalen Meldeschein

Führerschein, Personalausweis und weitere Dokumente einfach auf dem Smartphone? Wie sich eine digitale Identität sicher umsetzen und so etwa der Meldescheinprozess in der Hotellerie vereinfachen lässt, damit beschäftigt sich das Förderprojekt „Once“.

In „Once – online einfach anmelden“ entwickeln über 30 Partner konkrete Anwendungsszenarien. Darunter ist auch eines für Hotel und Tourismus. Die Partner wollen dabei im Projekt Alltagsprozesse vereinfachen und sichere digitale Identitäten dem Praxistest unterziehen. So sollen wichtige Dokumente aber auch die Gästekarte künftig auf dem Smartphone verfügbar sein.

Vor allem im Meldescheinprozess stellten die analoge Unterschrift und die fehlende Möglichkeit der Identifikationskontrolle Hoteliers oft vor Probleme, erklärt das Unternehmen Helloguest. Der Softwareanbieter hat die Projektleitung für den Bereich Hotel und Tourismus übernommen.

Im Gegensatz zu anderen Ländern muss der Meldeschein in Deutschland aktuell noch analog unterschrieben werden. Die Gastgeber haben dann den Meldeschein für mindestens ein Jahr datenschutzgerecht aufzubewahren und anschließend zu entsorgen.

„Gerade die Coronapandemie zeigt uns, wie wichtig eine sichere und zugleich digitale Identität ist. Wir müssen hierfür in Zukunft Lösungen schaffen, um den Alltag durch die voranschreitende Digitalisierung zu vereinfachen“, so Marc Frauenholz, Geschäftsführer von Helloguest Solutions.

Neue Vielfalt via Smartphone-ID

Mit Einführen einer E-ID, mit der die Identität des Gastes geprüft und an die zuständige Behörde weitergeleitet wird, würde sich auch das Ausstellen und Aktualisieren von Kur- und Gästekarten vereinfachen, führt das Unternehmen aus. Die Karten könnten den Gästen auf ihren Smartphones mit aktuellen Informationen zur Verfügung gestellt werden. Diese hätten so zudem die Möglichkeit, die verschiedenen Vergünstigungen in der Destination einfach nutzen.

„Mit unserer Smartphone-ID könnten wir uns in Restaurants mit dem Smartphone registrieren, unseren Führerschein bei einer Verkehrskontrolle vorzeigen, unser Auto anmelden. Ohne dabei bei der zuständigen Behörde vor Ort sein zu müssen. Oder unsere Eintrittskarte fürs Museum einfach digital vorzeigen“, so Frauenholz.

Alles solle im Tool „Once Wallet“ gespeichert und in jeder Situation verfügbar sein. Wichtig sei dabei, dass die Daten- und Identitätssicherheit zu jeder Zeit gewährleistet ist und unterschiedliche Systeme möglichst nahtlos zusammenarbeiten können.

Start in die Praxisphase

Um die Anwendungswelt „Hotel und Tourismus“ in den verschiedenen Facetten abzubilden, arbeitet Helloguest in dem Projekt „Once“ mit  Hotel-Partnern zusammen. Dies sind das Hotel Hochheide, die Dorint Hotel & Resorts und die Saxx Hotel Group. Da auch die Kommunen und Tourismusämter eine wichtige Rolle im Ablauf spielen, beteiligen sich die Destinationen Sauerland und Tegernsee mit den Gemeinden Willingen und Rottach-Egern am Projekt.

Anfang 2022 sollen die verschiedenen Identitäts-Lösungen in den Partnerstädten und Regionen eingeführt und dort im Alltag erprobt werden, so der Softwareanbieter. Unterstützt werde das Projekt von den Technologiepartnern Bundesdruckerei, Governikus, Telekom, Jolocom, Fraunhofer IAO und Aisec sowie den kommunalen IT-Dienstleistern Ekom21 und der AKDB.

Die Bundesdruckerei ist Konsortialführer des gesamten Projektes. Es beschäftigt sich neben „Hotel und Tourismus“ mit den zwei Anwendungswelten „Kommune und Verwaltung“ sowie „Mobilität und Verkehr“. Die Partner entwickeln und testen Wege, wie unter anderem der Hotel-Check-in mit Meldescheinwesen, das Beantragen eines Führerscheins oder Carsharing sicher digital abgewickelt werden könnten. Das Bundeswirtschaftsministerium fördert Once als eines der „Schaufenster Sichere Digitale Identitäten“.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link