Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacher"Perle an der Müritz" unter neuer Leitung::Privathotels Dr. Lohbeck übernehmen Seehotel Schloss...

"Perle an der Müritz" unter neuer LeitungPrivathotels Dr. Lohbeck übernehmen Seehotel Schloss Klink

Die Privathotels Dr. Lohbeck übernehmen zum 1. Oktober 2020 das Seehotel Schloss Klink, die „Perle an der Müritz“. Die private Hotelgruppe mit Sitz im westfälischen Schwelm setzt damit ihren Expansionskurs fort, und das trotz Krisenzeiten. Im Frühjahr 2020 hatte das Unternehmen bereits das Romantik Hotel Schloss Rheinfels und das Parkhotel Görlitz erworben.

Insgesamt betreiben die Privathotels Dr. Lohbeck nun 24 First-Class-Hotels in Deutschland, Österreich und den USA. Das jüngst dazu gewonnene Schloss Klink wurde 1898 in Anlehnung an die französischen Loire-Schlösser errichtet und liegt direkt an der Müritz in einer 35.000 Quadratmeter großen Parkanlage mit weißem Sandstrand und angrenzendem Yachthafen. Die Privathotels Dr. Lohbeck werden laut eigenen Angaben rund zwei Millionen Euro investieren, um das historische Objekt an der Mecklenburgischen Seenplatte fit für die Zukunft zu machen. „Wir freuen uns sehr, dass es nach den turbulenten letzten Monaten wieder aufwärts geht und wir mit der Renovierung von Schloss Klink ein Leuchtturmprojekt für die gesamte Region umsetzen können“, betont Stephan Lohbeck, Geschäftsführer der Privathotels Dr. Lohbeck. Alle Mitarbeiter des Hotels werden übernommen.

Spa mit Seeblick und Restaurant mit mediterraner Küche

Das Seehotel Schloss Klink bietet insgesamt 106 Zimmer inklusive zehn Suiten, aufgeteilt auf das historische Schloss und die Orangerie. Das geschichtsträchtige Ensemble soll die Romantik vergangener Zeiten mit den Annehmlichkeiten der gehobenen Hotellerie der Gegenwart verbinden. Der rund 640 Quadratmeter große Spa-Bereich mit Saunen, Indoor-Pool und Liegewiese bietet Erholung mit Seeblick. Auch der kulinarische Genuss wird im Schlosshotel groß geschrieben. Im Restaurant „Garten Eden“ serviert das Küchenteam frische saisonale, regionale und mediterran inspirierte Köstlichkeiten, im „Ritter Artus Keller“ geht es traditionell, rustikal und gemütlich zu. Die Schlossbar und die Kaminbar runden das Angebot ab.

Tagen und Feiern

Das Seehotel Schloss Klink ist zudem ein beliebter Ort für private und geschäftliche Feiern sowie für Tagungen und Konferenzen, nicht zuletzt dank der guten Verkehrsanbindung an Hamburg und Berlin. Insgesamt stehen fünf Veranstaltungsräume mit modernster Technik und komfortabler Bestuhlung für bis zu 120 Teilnehmer zur Verfügung.

Zu den Privathotels Dr. Lohbeck

Die Hotelgruppe Privathotels Dr. Lohbeck wurde 1978 vom Unternehmerehepaar Heidrun und Dr. Rolf Lohbeck gegründet. Sie umfasst nach der Übernahme des Seehotels Schloss Klink nun 24 individuelle Traditionshotels, Wellnesshotels, Businesshotels sowie Burgen und Schlösser der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorie in attraktiven touristischen Regionen. Insgesamt halten die Privathotels Dr. Lohbeck in drei Ländern rund 1.700 Zimmer, Suiten und Ferienwohnungen mit rund 3.200 Betten für ihre Gäste bereit. Die private Hotelgruppe mit Sitz im westfälischen Schwelm beschäftigt etwa 1.100 Mitarbeiter.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link