Park Hyatt Vienna Barbara Vopelka löst Roko Palmic ab

Im Park Hyatt Vienna wurde ein Posten neu besetzt. Ab 1. Dezember zeichnet Barbara Vopelka in dem Haus als neue Verkaufsdirektorin verantwortlich und folgt damit auf Roko Palmic, der sich neuen Herausforderungen im montenegrinischen Regent Hotel stellt.

Die Wienerin Barbara Vopelka startete ihre Karriere 2002 in der Palais Coburg Residenz als Personal Assistant des Hotel Managers. Im Jahr 2008 wechselte sie in der Position des Assistant zum Area Vice President nach Deutschland in das Grand Hyatt am Potsdamer Platz Berlin. Nach zweieinhalb Jahren in der deutschen Hauptstadt zog es sie zurück in ihre Heimatstadt, wo sie zusammen mit dem Küchenchef Christian Petz die Eventlocation am Donaukanal „Das Badeschiff“ mit dem Restaurant „Holy Moly“ eröffnete.

Nach erfolgreicher Eröffnung wechselte die heute 32-Jährige in der Position des Convention Sales Manager in das zu eröffnende Sofitel Vienna Stephansdom. Dort durchlief sie mehrere Stationen, bevor sie 2012 zur Assistant Director of Sales & Marketing befördert wurde. In gleicher Position stieß Barbara Vopelka im September 2013 zum Voreröffnungsteam des ersten Hyatt Hotels in Österreich, stellte das Verkaufs- und Marketingteam des Hotels zusammen und hatte unter anderem die Idee zur Namensgebung des Restaurants „The Bank“.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here