Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsOrtenaukreis und Sozialministerium genehmigen Modellprojekt: Europa-Park darf am 21. Mai wieder öffnen

Ortenaukreis und Sozialministerium genehmigen ModellprojektEuropa-Park darf am 21. Mai wieder öffnen

Dank stabil sinkender Fallzahlen und der vom Sozialministerium Baden-Württemberg wieder ermöglichten Modellprojekte darf der Europa-Park am morgigen Freitag seine Türen öffnen. Das verkündete die Familie Mack bei einer digitalen Pressekonferenz. In Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet, das unter anderem die Begrenzung der Besucherzahlen mit Hilfe von tagesbasiertem Online-Ticketing vorsieht.

Am Freitag, den 21. Mai, startet der Europa-Park in die Sommersaison 2021. Ermöglicht wird dieser Schritt, da sowohl das Landratsamt des Ortenaukreises als auch das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg grünes Licht für das Modellprojekt gegeben haben. „Wir freuen uns sehr über die Genehmigung als Modellprojekt und können es kaum erwarten, nach langer Zeit wieder Besucher empfangen zu dürfen“, sagt Europa-Park Inhaber Roland Mack. „Bereits im vergangenen Jahr haben wir gezeigt, dass ein Betrieb des gesamten Resorts mit Hotels, Gastronomie, Wasserwelt Rulantica und Yullbe unter Berücksichtigung umfangreicher Hygieneregeln möglich ist.“ Mehr als zwei Millionen Besucher waren 2020 nach Unternehmensangaben im Europa-Park Resort. „Wir sind uns der hohen Verantwortung in dieser Situation bewusst, sehen aber die Öffnungsperspektive mit großer Zuversicht„, ergänzt Mack.

Mehr als 1.600 Zuschauer verfolgten am heutigen Donnerstag die digitale Pressekonferenz im Live-Stream, bei der die Familie Mack über die Neuheiten der bevorstehenden Saison sowie über das umfangreiche Hygienekonzept informierte. Am Freitag öffnet der Park seine Tore zunächst für rund 3.000 Besucher, an den Pfingsttagen können bis zu 10.000 Gäste den Park besuchen.

Sicherheit hat höchste Priorität

In Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Die Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos umfassen:

  • Begrenzung der Besucherzahlen mit Hilfe von tagesbasiertem Online-Ticketing
  • Der Zutritt zum Europa-Park ist beschränkt auf Personen, die als vollständig geimpft, genesen oder getestet gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten
  • Aktualisiertes Nachverfolgbarkeitsmanagement in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Ortenaukreises
  • Einhaltung von Sicherheitsabständen (zum Beispiel Abstandsmarkierungen in Wartebereichen, Restaurants, ecetera)
  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske in allen Innenräumen, in den Attraktionen sowie im Anstehbereich und überall dort, wo der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann
  • Umsetzung von erweiterten Hygienestandards- und Prozessen (zum Beispiel zusätzliche Desinfektionsstationen, regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Oberflächen, ecetera)
  • Information und Aufklärung der Gäste über alle Maßnahmen vor und während des Besuchs
  • Einführung neuer digitaler Technologien im Bereich des Warteschlangen-Managements und des Wahrens von Abständen (Social Distancing)
  • Regelmäßiges und intensives Lüften aller Innenräume zur Minimierung der Virusverbreitung durch Aerosole

Neues Streaming-Studio

Mit einem Digital-Studio hat der Europa-Park das Angebot für Tagungen an die aktuellen Herausforderungen angepasst. Das neue Studio ermöglicht Streaming-Events und hybride Veranstaltungen. Damit werden Übertragungen aller Art aus dem Europa-Park möglich. Das neue Angebot richtet sich an Veranstalter aus der MICE-Branche. Die Veranstalter können das Digital-Studio etwa für Talks, Produktpräsentationen, Vorträge, Pressekonferenzen, Konzerte, Comedy-Shows, Trainings, Webinare oder Übertragungen (Broadcast) nutzen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link