OpeningNinety Nine eröffnet in Augsburg

In Augsburg geht demnächst ein Ninety Nine Hotel an den Start. (Bild: Ninety Nine / Centro Hotel Group)

Im Mai 2020 startet das Ninety Nine Hotel im bayerischen Augsburg. Dort sollen alle Sinne angeprochen werden.

Anzeige

Die Bauarbeiten für den Neubaukomplex Q40 in unmittelbarer Nähe zum Augsburger Messegelände haben im Sommer 2017 begonnen. Nach knapp drei Jahren Bauzeit erscheint das Ninety Nine Hotel, eine Hotelmarke der Hamburger Centro Hotel Group, nun mit 160 Zimmern in unterschiedlichen Kategorien.

Im Hotel sollen alle Sinne angesprochen werden. So soll neben den Illustrationen von Romina Rosa ein gelbes Piano als zentraler Punkt in der Lobby die Gäste begeistern. Kulinarisch soll ein Bowl-Konzept, das in Zusammenarbeit mit dem Hamurger Gastronomen Hannes Schröder entstanden ist, das Angebot abrunden.

„Der Standort ist perfekt gewählt. Er ist nicht weit zum Hauptbahnhof oder Flughafen und selbst die traditonelle Augsburger Puppenkiste ist nicht weit entfernt. Wir freuen uns, nach Amsterdam im April, dann den fünften Ninety Nine Standort zu eröffnen“, sagt Lorenz Maurer, Director of Operations der Ninety Nine Hotels. 2020 werden nach Amsterdam und Augsburg noch zwei weitere Standorte in Berlin und Lübeck eröffnen.

Anzeige