OpeningKempinski startet mit Luxusresort auf Dominica

Kempinski eröffnet mit seinem Cabrits Resort & Spa Kempinski Dominica das erste Fünf-Sterne Resort auf der Insel. Zudem ist es das zweite Luxushotel der Gruppe in Amerika.

Anzeige

Gelegen ist das Resort, das vom Cabrits Nationalpark umgeben ist, zwischen Guadeloupe und Martinique. Alle 151 Gästezimmer und Suiten des Resorts sind luxuriös ausgestattet – von den Deluxe- und Superior-Zimmern mit Berg- oder Meerblick bis hin zu geräumigen Suiten, Zwei-Zimmer-Duplexeinheiten und Villen. Detaillierte Holzakzente, eine Palette von Küstenfarben und natürliches Licht sollen die Schönheit der Natur auch ins Innere der Gebäude bringen. Flachbild-TV, kostenloser WiFi-Service, Espressomaschinen und luxuriöse Badezimmer runden das Zimmerangebot ab.

Die 420 Quadratmeter große Präsidentenvilla bietet Meerblick, Butlerservice, privaten Zugang zum Meer, zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, ein Esszimmer, einen kleinen privaten Spa-Raum mit Sauna sowie eine Terrasse mit Grill und privatem Pool. Bei Bedarf steht auch ein Privatkoch zur Verfügung.

F&B-Outlets im Cabrits Resort & Spa Kempinski Dominica

Zudem bietet das Resort drei Restaurants. Während das “Cabrits Market” ein Ambiente mit lebendigen Farben, interaktiven Buffet-Stationen, italienischen Gerichten, Barbecue und opulentem Brunch offeriert, lädt das “Kweoyl Beach Café und Strandbar” zu traditionellen kreolischen Gerichten, internationalen Speisen und hausgemachten Eiscremes ein. Als spannende Alternative stehen im “Bonsai Restaurant” panasiatische Küche mit Sushi, Sashimi, Satays, Thai-Currys oder Wok-Sautiertem auf dem Programm. Drinks mit lokalem karibischen Rum sowie Zigarren werden geboten in der “Rumfire Bar”.

Anzeige