Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherOpening::Motel One startet in der Steiermark

OpeningMotel One startet in der Steiermark

Mit dem ersten Motel One in Graz hält das Design des Hotelunternehmens Einzug in die zweitgrößte Stadt Österreichs. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wurde ein Hotel mit 160 Zimmern eröffnet, in dem Tradition auf Moderne treffen soll.

Wie Motel One mitteilte, überzeugt der neue Standort in Graz neben einer guten Lage durch das historische Gebäude und kunstvolle Highlights. „Wie bei all unseren Häusern ist uns eine zentrale Lage und ein umfassender Design-Anspruch, der vom jeweiligen Standort inspiriert ist, besonders wichtig“, erklärt Daniel Müller, Co-CEO Motel One. „Umso mehr freut es uns, dass unser neuestes Haus unsere Anforderungen unter anderem durch seine außergewöhnliche Gestaltung mehr als übertrifft.“

Geschichtsträchtige Elemente und moderne Kunst

Das Grazer Architekturbüro Hohensinn war für die Außengestaltung verantwortlich und hat die geschichtsträchtigen Elemente des Gebäudes aufgegriffen und in die heutige Zeit übertragen. Ornamentale Elemente und großzügige Glasflächen sollen an den Stil vergangener Zeiten erinnern.

Schon beim Betreten des Hauses sollen Gäste die Kunst der Grazerin Carola Deutsch vom Decasa Kreativstudio bemerken. Ihre Arbeit umfasst beispielsweise einen bunten Raumteiler vor den Aufzügen sowie die Gestaltung der Innenwand des Aufzugschachts. Diese ist durch verglaste Elemente von der Lounge sowie den Zimmeretagen aus sichtbar. Gearbeitet wurde mit Malerei, Farbspray und Farbeimern.

Das Design-Konzept findet sich laut Motel One im gesamten Haus wieder. Historisch anmutende Leuchten, Wände aus Stuck und Wandvertäfelungen stehen im Kontrast zu modernen Möbeln und Teppichen von Moroso, Gebrüder Thonet oder Moooi. Die Tresenfront der Rezeption, die ebenfalls als Bar dient, ist mit original historischem Fischgrätenparkett verkleidet. Auf der Rückwand ziehen sich architektonische Bögen über die Wand und antike Spiegel sollen an traditionsreiche Gebäude erinnern.


Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren

Das Haus aus dem Jahr 1927 steht ganz im Zeichen seiner Geschichte. (Bild: Motel One/Nadine Rupp)

Neue Design-Klänge: Motel One Hannover-Oper eröffnet
In prominenter Lage mitten auf der Flaniermeile Georgstraße hat das neue Motel One Hannover-Oper im April 2022 eröffnet. In dem umfassend sanierten, denkmalgeschützten Gebäude mit 171 Zimmern erwarten Gäste Anklänge an die Historie des Hauses. Jetzt lesen!

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link