Opening 2023Hard Rock Hotel Prague startet mit Sky Bar und "Rock Star Suite"

Das Hard Rock Hotel Prague soll 2023 eröffnen. (Bild: Hard Rock Hotel Prague)

Prag bekommt ein Hard Rock Hotel. Das Haus soll 2023 seine Türen öffnen – damit baut die Gruppe ihre Präsenz auf 75 Länder aus.

Anzeige

Mit 523 Zimmern und Suiten zieht das charakteristische Hard-Rock-Flair in die europäische Metropole an der Moldau. Die Sky Bar auf der Dachterrasse bietet dank der Lage nahe dem historischen Altstadtkern eine einmalige Aussicht über den Letna-Park sowie auf die Prager Burg. Neben der Rooftop-Bar befindet sich im sechsten Stock des Hard Rock Hotel Prague zudem ein elegantes Restaurant mit Südterrasse und Blick über das Moldautal.

Aus der Lobby-Bar können Gäste die dreistöckige „Feature Wall“, eine fast 550 Quadratmeter große Installation aus bewegtem Licht, besichtigen. Wie alle Hard Rock Hotels wird auch das Hotel in Prag über eine große Auswahl an Memorabilia, sprich musikalische Erinnerungsstücke, verfügen.

Das stylische Restaurant “Sessions” versorgt die Gäste ganztägig mit ausgewählten Speisen. In der “Constant Grind Coffee & Bar” werden tagsüber Kaffee und Snacks serviert, abends verwandelt sie sich in eine lebhafte Cocktailbar. Neben einem Swimmingpool auf dem Dach und einer opulenten “Rock Star Suite” werden im Hard Rock Hotel Prague die typischen Signature-Angebote wie ein Rock Spa, ein Body Rock Fitness Center, ein Rock Shop und ein Biz Business Centre zur Verfügung stehen. Zu den In-Room-Programmen gehören das mit Musik unterlegte Yoga-Programm Rock Om und The Sound of Your Stay, bei dem sich Gäste Fender-Gitarren, Verstärker und Kopfhörer kostenfrei auf ihr Zimmer bestellen können. Zudem gibt es einen Ballsaal mit einer Kapazität von 1.800 Plätzen für Live-Entertainment und Besprechungsräume auf einer Gesamtfläche von fast 5.500 Quadratmetern. Ein begrünter Außenbereich bietet zudem die Möglichkeit für Ausstellungen und Events für bis zu 3.000 Personen.

Anzeige