"Olivo" und "Français"Zwei Steigenberger-Gourmetrestaurants wieder eröffnet

Anton Gschwendtner (l.) und Patrick Bittner freuen sich darauf, in den Sterne-Restaurants "Olivo" und "Français" wieder Gäste zu begeistern. (Bild: Steigenberger Hotels AG )

Vom Carabinero aus Portugal bis zum Onglet vom Nebraska-Rind: Die Küchenchefs Anton Gschwendtner und Patrick Bittner begeistern ihre Gäste bald wieder in den Sterne-Restaurants “Olivo” und “Français” zweier Steigenberger-Hotels.

Anzeige

Am 4. November öffnet das Restaurant “Olivo” im Steigenberger Graf Zeppelin Stuttgart wieder seine Pforten und bereits ab 22. Oktober lädt das Restaurant “Français” im Steigenberger Frankfurter Hof wieder zu kulinarischen Erlebnissen ein. Der Guide Michelin zeichnete die Kochkunst von Anton Gschwendtner (“Olivo”) im Jahr 2020 mit dem zweiten Stern aus. Er setzt auf eine klare Linie und vereint moderne französische Küche mit asiatischen Einflüssen. Der Wiedererkennungswert des Produktes steht für den Küchenchef stets im Vordergrund sowie auch eine enge Zusammenarbeit mit persönlich ausgewählten Lieferanten und Produzenten.

Sternekoch Patrick Bittner beeindruckt Gourmets mit von der französischen Haute Cuisine inspirierten Kreationen, denen er eine Leichtigkeit verleiht. „Wir haben in den vergangenen Wochen neue Ideen entwickelt und freuen uns daher sehr, diese zu zelebrieren und unsere Gäste wieder begrüßen zu können.“ Patrick Bittner brilliert im Restaurant “Français” des Steigenberger Frankfurter Hof seit Jahren als Meister der französischen Küche, die die große Auswahl an Fisch- und Krustentiergerichte gekonnt in den Mittelpunkt setzt. Dazu gesellen sich neu interpretierte lokale Köstlichkeiten. Der Guide Michelin führt Patrick Bittner seit zwölf Jahren ununterbrochen mit einem Stern, der Gault Millau verleiht 17 Punkte.

Anzeige